Wallfahrt

 

16.10.2016 (dsp) Anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Ordens der Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria (OMI) kamen rund 500 Wallfahrer nach Maria Taferl, wo sie gemeinsam mit Generalvikar Eduard Gruber einen Festgottesdienst feierten. Die Pilgergruppen kamen in einer Sternwallfahrt aus den insgesamt fünf Oblatenpfarren in Österreich, Gmünd-Neustadt, Steyr-Münichholz, Steyr-Resthof, Wien-Unterheiligenstadt sowie auch von der Pfarre Maria Taferl selbst, die von drei Oblaten betreut wird.

P. Georg Kaps (Gmünd – Neustadt), P. Engelbert Ferihumer (Maria Taferl), Generalvikar Edurard Gruber (St. Pölten), P. Andreas Petith (Maria Taferl), P. Josef Eßl (Steyr – Resthof), P. Thaddäus Schatkovski (Wien-Unterheiligenstadt) und P. Thomas Schawinski (Steyr – Münichholz), Foto: Wöginger
 

03.10.2016 (dsp) Gleich zwei große Pilgergruppen werden am Sonntag, den 9. Oktober in Maria Taferl erwartet: Um 10 Uhr feiern die Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria (OMI) einen Festgottesdienst anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Ordens gemeinsam mit Generalvikar Eduard Gruber. Um 16 Uhr lädt der „Verein zur Erhaltung der Basilika Maria Taferl zur jährlichen Wallfahrtsmesse in die Basilika. Die Fußwallfahrt beginnt um 11.45 Uhr beim Einkaufzentrum in Klein Pöchlarn.

Basilika Maria Taferl
 

Göttweig, 14.09.2016 (dsp) Wie jedes Jahr lädt Radio Maria zur Wallfahrt im September ein. Heuer findet diese am Samstag, den 17. September statt mit Stift Göttweig als Ziel. Die Einladung richtet sich an alle, die zusammen mit dem Radio-Team den 18. Geburtstag des Senders feiern wollen und Interesse am gemeinsamen Gebet, schönen Begegnungen und Kennenlernen haben.

Stift Göttweig
 

Mariazell, 12.09.2016 (dsp) Mariazell stand am Wochenende ganz im Zeichen der Bauern: Über 2.000 Pilger versammelten sich am Samstag und Sonntag zur 70. Auflage der traditionellen Wallfahrt der niederösterreichischen Bäuerinnen und Bauern im steirischen Wallfahrtsort. Zugleich wurde auch das 110-jährige Bestehen des NÖ Bauernbundes gefeiert. Höhepunkt der Veranstaltung unter dem Motto "Der Zukunft die Türen öffnen" war ein Pontifikalamt am Sonntag mit dem Kärntner Bischof Alois Schwarz.

Foto: NÖ-Bauernbund / Helmut Lackinger
 

St. Pölten, 09.09.2016 (dsp) Eine Wallfahrt der Priester und Diakone mit Bischof Klaus Küng auf den Sonntagberg ist einer der Höhepunkte des Jahres der Barmherzigkeit im Herbst. Am 26. September laden Bischof und Weihbischof Anton Leichtfried alle Diakone und Priester herzlich dazu ein.

Basilika Sonntagberg
 

Maria Taferl, 29.08.2016 (dsp) Die alljährliche Landeswallfahrt des Niederösterreichischen Kameradschaftsbundes (NÖKB) stand heuer unter dem Motto „Werte und Ziele des NÖKB“.  Zelebriert wurde die heilige Messe von Landesseelsorger Dechant P.  Josef Grünstäudl. Über 850 Kameraden waren mit 56 Fahnen ausgerückt, zusätzlich nahmen weit über 200 Gäste an der Wallfahrt teil.

Foto: Pfleger
 

Seitenstetten, 24.08.2016 (dsp) Immer mehr Menschen unterbrechen den Alltag, ziehen die Wanderschuhe an, packen den Rucksack und machen sich auf den Weg, um zu pilgern. Ein neuer zertifizierte Lehrgang der Diözese St. Pölten befähigt die TeilnehmerInnen, einzelne Personen oder Gruppen auf Pilgerungen spirituell zu begleiten, diese zu organisieren und die Faszination des Pilgerns zu vermitteln. Der Pilgerlehrgang startet im Oktober 2016 und läuft bis 2017. Einen unverbindlichen Infoabend gib es am Dienstag, 13. September, im Bildungshaus St. Benedikt in Seitenstetten, 19 Uhr.

 

Das Marienheiligtum von Fatima in Portugal, nach Lourdes der zweitgrößte Wallfahrtsort Europas, begeht 2017 den 100. Jahrestag der Marienerscheinungen. Erwartet wird, dass Papst Franziskus aus Anlass des Jubiläums nach Fatima kommen wird.

 
 

Führungswechsel im steirischen Wallfahrtsort Mariazell: P. Karl Schauer legt sein Amt als Superior zurück. Sein Nachfolger wird P. Michael Staberl, wie das Stift St. Lambrecht am Dienstag mitteilte.

 
 

St. Pölten, 09.08.2016 (dsp) Eine Wallfahrt der Priester und Diakone mit Bischof Klaus Küng auf den Sonntagberg ist einer der Höhepunkte des Jahres der Barmherzigkeit im Herbst. Am 26. September laden Bischof und Weihbischof Anton Leichtfried alle Diakone und Priester herzlich dazu ein.

Basilika Sonntagberg

Seiten

Subscribe to RSS - Wallfahrt