Wallfahrt

 

In fünf Sprachen feierten die Gläubigen aus acht Ländern Ostmitteleuropas am Vorabend des Mitteleuropäischen Katholikentags in Mariazell im Dom zu St. Pölten den abendlichen Wortgottesdienst.

 
 
 

Kath. Aktion und Pastoralamt suchen noch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für die Wallfahrt der Völker nach Mariazell am 22. Mai. "Wallfahrt der Völker nach Mariazell", Samstag, 22.

 

Über 160 Jugendliche aus Tschechien werden vom 17. bis 22. Mai zu Fuß zum Mitteleuropäischen Katholikentag nach Mariazell pilgern.

 

Am Mitteleuropäischen Katholikentag am 22. Mai in Mariazell nehmen auch Roma aus den Nachbarländern teil. Die Roma gehören zu den sozial ärmsten Menschen in Europa.

 

Als "Chance der menschlichen Begegnung zwischen Angehörigen von Völkern und Staaten, die sich auseinander entwickelt haben" wertet Pastoralamtsleiter Bischofsvikar Msgr.

 
 
 
 

Seiten

Subscribe to RSS - Wallfahrt