Wallfahrt

 

Hunderte Menschen folgten der Einladung und dem Aufruf von Bischof DDr. Klaus Küng zur Familienwallfahrt am Dreifaltigkeitssonntag, dem 11. Juni auf den Sonntagberg.

 

"Mach dich auf die Socken!" Unter diesem Motto starteten 60 Jugendliche aus den Diözesen St. Pölten und Linz ihren Solidaritätsmarsch von St. Ägyd am Neuwalde nach Mariazell.

 

Über 200 Biker und Motorradfans waren am Sonntag, dem 28. Mai zur 7. Motorradsegnung des "Guzzipfarrers" P. Johannes Maria Bauer in das Stift Göttweig gekommen.

 

Es war nur eine kleine Gruppe des Priesterseminars und einige Pilger, die den Weg von Marbach bis zur Basilika von Maria Taferl am 7. Mai, dem Weltgebetstag der Geistlichen Berufe, mit Regens Dr.

 

Die Botschaft von Fatima sei heute genau so aktuell wie damals im Jahr 1917, unterstrich Bischof DDr. Klaus Küng bei der zweiten Kinderwallfahrt am 19.

 

Mehr als 2.000 Christophorus-Abbildungen hat Brigitte Frommann aus Dresden seit acht Jahren gesammelt.

 

Christophorus ist ein Vorbild des suchenden Menschen, erklärte der ehemalige Generalvikar der Militärdiözese, Prl. Rudolf Schütz, bei der Wallfahrt der Verkehrsteilnehmer am 18. Juni nach St.

 

Was verbindet den NÖ Landesamtsdirektor Dr. Werner Seif mit dem Hl. Florian?

 

Wolkenverhangene Berge, feiner Nieselregen, singende Wallfahrergruppen - So zeigt sich Mariazell am Tag der großen Völkerwallfahrt. Seit den frühen Morgenstunden reißt der Pilgerstrom nicht ab.

 

Seiten

Subscribe to RSS - Wallfahrt