Wallfahrt

 

St. Pölten, 11.8.2022 (dsp/mb) Schon seit den 1950er-Jahren findet regelmäßig am 15. August die Wallfahrt der Goldhauben- und Hammerherrengruppen an wechselnden Orten im Mostviertel statt. Diesmal ist die Goldhauben- und Trachtengruppe Waidhofen an der Ybbs Gastgeberin der Wallfahrt, gemeinsam mit der Mostviertler Goldhaubengruppe.

 

Mariazell, St. Pölten 2.5.2022 (KAP/dsp/mb) Mit der Bitte um Frieden in der Ukraine und in der ganzen Welt wurde die Mariazeller Wallfahrtssaison mit einem Festgottesdienst am Sonntag eröffnet. Den Gottesdienst mit zahlreichen Pilgern feierte Bischof Alois Schwarz. In das Zentrum seiner Predigt stellte der Bischof die zahlreichen Anliegen und Bitten, die Pilger in einen Marien-Wallfahrtsort bringen. "Menschen kommen aus der  Vergeblichkeit ihres Lebens nach Mariazell. Sie bringen ihr ganzes Leben hierher, um es verwandeln zu lassen", sagte der Bischof. Diese Verwandlung geschehe im Blick auf die Mitte des Glaubens.

Bischof Alois Schwarz eröffnete in Mariazell die Wallfahrtssaison
 

Am 14. Mai wird die Heilige Corona gefeiert

St. Pölten, 15.5.2020 (dsp/mb) Sie war erst 16 Jahre alt, als die Märtyrerin in der Spätantike grausam hingerichtet wurde. Die heilige Corona hat mit dem gleichnamigen Virus, das derzeit die Welt in Atem hält, nicht nur diese grenzüberschreitende Internationalität gemeinsam. Sie gilt laut Ökumenischem Heiligenlexikon als Schutzpatronin gegen Seuchen. Doch vieles an ihrer Existenz bleibt ebenso wie beim Erreger der tückischen Epidemie im Dunkeln.

Die Wallfahrtskirche St. Corona am Schöpfl
 

St. Pölten, 1.2.2020 (dsp/mb) Die Päpstlichen Missionswerke laden zu einer großen Missio-Wallfahrt von 15. – 24. September 2020 zu den großen Heiligen und den berühmtesten Heiligtümern Italiens ein. Ein großes Programm – aber mit Zeit und Muße.

Folder Titelseite
 

St. Pölten, 3.9.2019 (dsp/mb) Die Diözese St. Pölten hat gemeinsam mit der Diözese Brünn das Netzportal cirkevnituristika.cz bzw. kirchentourismus.at erarbeitet und ist im Sommer ganz aktuell online geschaltet worden. Mitfinanziert wurde das Projekt auf tschechischer Seite aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung „INTERREG“.

INTERREG
 

St. Pölten / Dresden, 28.8.2019 (dsp/mb) Aus allen Diözesen Österreichs reisten 200 Frauen und der geistliche Assistent der kfbö P. Franz Helm SVD mit fünf Bussen von 23. bis 28. August 2019 auf einer Frauenreise nach Dresden und Görlitz. Organisiert wurde die Reise von einer Reisevorbereitungsgruppe unter der Leitung von Anna Rosenberger, Isabella Ehart, der ehemaligen geistlichen Begleiterin der kfbö und RUEFA unter der Leitung von Daniela Sitter, die sich ganz individuell auf die Bedürfnisse der reisenden Katholischen Frauenbewegung einließ und so die spirituellen Erfahrungen der Reise ermöglichte.

kfb-Frauen der Diözese St. Pölten
 

St. Pölten/Sonntagberg, 26.07.2019 (dsp/mb) „Wir fahren für Kinder“ war das Motto der Biker, die vergangenen Sonntag eine Motorradwallfahrt von Kirchberg an der Pielach nach Sonntagberg unternahmen.

Teilnehmer der Motorradwallfahrt
 

Maria Langegg, 29.05.2019 (dsp/jh) Die Sonderausstellung des Wallfahrtsmuseums Maria Langegg, die von 1. Juni bis 1. November 2019 geöffnet ist, hat die Verbundenheit des Ortes und seiner Geschichte mit den Serviten zum Thema.

Fotos: Nadja Meister
 

Sonntagberg, 15.05.2019 (dsp) Die Revitalisierung der Basilika am Sonntagberg geht in die fünfte von zehn Stufen. Nach den bereits erfolgten Restaurierungsarbeiten an Dach, Süd-, Ost- und Nordfassade sowie in der Schatzkammer stehen heuer die Sanierung der Raumschale im Presbyterium und des Helms im östlichen Glockenturm auf dem Plan.

Foto: Diözese Sankt Pölten
 

Maria Taferl, 12.05.2019 (dsp/jh) Das Priesterseminar und die Diözese Sankt Pölten haben am heutigen Sonntag zur Berufungswallfahrt nach Maria Taferl geladen.

Foto: Diözese Sankt Pölten

Seiten

Subscribe to RSS - Wallfahrt