Veranstaltung

 

Verena Gleitsmann und Hugo Portisch erhalten ersten "Hans-Ströbitzer-Preis"

St. Pölten, 21.10.2020 (dsp/mb) Der Pressverein in der Diözese St. Pölten hatte heuer erstmals den „Hans Ströbitzer-Preis“ ausgeschrieben. Benannt ist dieser Journalistenpreis nach dem langjährigen Chefredakteur der „Niederösterreichischen Nachrichten“, Hans Ströbitzer, der 2020 seinen 90. Geburtstag begangen hätte. Sein Zugang und seine Persönlichkeit geben für diesen Preis die Richtung vor: Ein Journalismus aus einem christlichen Weltbild heraus, kritisch, aber mit Respekt und stets auf die Würde des Menschen bedacht, nachhaltig wirksam, verantwortungsvoll und letztlich immer konstruktiv.

Hugo Portisch freut sich über den "Hans-Ströbitzer-Preis" Fotos: kathpress - Paul Wuthe
 

Diözese St. Pölten, 15.10.2020 (dsp/mb) Am Abend des 31. Oktober erstrahlten in vielen Pfarren in den vergangenen Jahren tausende Lichter: Zur Einstimmung auf das Allerheiligen-Fest. Kirchen, Kapellen, besondere Orte, Wege, Labyrinthe - viele verschiedene Projekte luden dazu ein, in eine besondere Atmosphäre einzutauchen. Nur heuer sind die Events schmaler geplant, in manchen Kirchen wurde aus Rücksicht auf die Ansteckungsgefahr die Veranstaltung auf 2021 verschoben. „Wir hoffen auf nächstes Jahr“, so die Rückmeldung aus vielen Pfarren der Diözese St. Pölten.

1000 Lichter
 

Zweites Symposion im Bildungshaus St. Hippolyt

St. Pölten, 21.02.2020 (dsp/mb) Greift die soziale Kälte bei uns in Europa wirklich immer stärker um sich? Wodurch wird es möglich, an einer Gesellschaft zu arbeiten, in der jede und jeder einen guten Platz hat? Wie kann ich im eigenen Leben (Mit)Menschlichkeit pflegen, während doch um mich herum Geiz und Neid und Ellbogen regieren?

Logo 2. HipHausSymposion
 

St. Pölten, 5.11.2019 (dsp/mb) In den ersten Novembertagen veranstaltet das Institut für jüdische Geschichte Österreichs gemeinsam mit dem Bildungshaus St. Hippolyt einen Gedankabend, wo der Gewaltereignisse der Reichspogrome und der Opfer der Judenvernichtung in der Zeit des Nationalsozialismus gedacht wird. Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 auch Reichspogromnacht oder zynisch (Reichs-)Kristallnacht genannt – waren vom nationalsozialistischen Regime organisierte Gewaltmaßnahmen gegen Juden in Deutschland und Österreich.

Synagoge St. Pölten
 

St. Pölten, 18.07.2019 (dsp/mb) Bereits zum 33. Mal treffen sich Männer und Frauen aus ganz Österreich bei der Sommerakademie der KMBÖ in St. Pölten. „Mit Laienschaft“ ist das interessante Thema der Tagung vom 17. bis zum 20 Juli im Bildungshaus St. Hippolyt. Dazu konnte KMBÖ-Vorsitzender Mag. Ernst Theußl prominente Redner gewinnen.<--break->
Das Podium mit Stefan Vesper, Ernest Theußl, Bischof Wilhelm Krautwaschl und Leopold Wimmer
 

Zwettl, 12.06.2019 (dsp/jh) Eine wahre Mini-Großveranstaltung: Über 2.100 Ministranten aus über 130 Pfarren strömten am Pfingstdienstag ins Stift Zwettl, zum 18. MINITAG der Katholischen Jungschar der Diözese Sankt Pölten.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Sankt Pölten, 28.05.2019 (dsp/jh) Allein in der Diözese Sankt Pölten begaben sich geschätzte 32.000 Besucher auf Entdeckungsreise durch die 298 Veranstaltungspunkte in den 73 teilnehmenden Kirchen.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Stift Göttweig, 18.05.2019 (dsp/jh) Zum 31. Mal fand am Donnerstag der „Tag des Lehrlings“ für die Berufsschulen und Landwirtschaftlichen Schulen Niederösterreichs, Wiens und dem Burgenland statt. Ziel des Treffens war diesmal Stift Göttweig.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Sankt Pölten/Stift Göttweig 09.05.2019 (dsp) Mehr als 500 Lehrlinge werden zum 31. „Tag des Lehrlings“ am 16. Mai im Stift Göttweig erwartet. Unter dem Motto „Dein Leben gelingt!...geHimmelt und geErdet!“ gibt es für Jugendliche in Ausbildung aus Niederösterreich, Wien und Burgenland Impulse und Vorträge ...

Gemeinsam im Gespräch beim Tag des Lehrlings
 

Stift Göttweig/Sankt Pölten, 11.03.2019 (dsp) 330 Firmkandidaten aus vielen Wald- und Mostviertler Pfarren nahmen mit insgesamt 60 Begleitpersonen am 8. März 2019 an der Firmlingsveranstaltung „Nacht des Feuers“ im Stift Göttweig teil. Organisiert wurde die Veranstaltung in Göttweig von der Katholischen Jugend der Diözese Sankt Pölten in Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus Stift Göttweig.

Fotos: Diözese Sankt Pölten

Seiten

Subscribe to RSS - Veranstaltung