Veranstaltung

 

St. Pölten, 5.11.2019 (dsp/mb) In den ersten Novembertagen veranstaltet das Institut für jüdische Geschichte Österreichs gemeinsam mit dem Bildungshaus St. Hippolyt einen Gedankabend, wo der Gewaltereignisse der Reichspogrome und der Opfer der Judenvernichtung in der Zeit des Nationalsozialismus gedacht wird. Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 auch Reichspogromnacht oder zynisch (Reichs-)Kristallnacht genannt – waren vom nationalsozialistischen Regime organisierte Gewaltmaßnahmen gegen Juden in Deutschland und Österreich.

Synagoge St. Pölten
 

St. Pölten, 18.07.2019 (dsp/mb) Bereits zum 33. Mal treffen sich Männer und Frauen aus ganz Österreich bei der Sommerakademie der KMBÖ in St. Pölten. „Mit Laienschaft“ ist das interessante Thema der Tagung vom 17. bis zum 20 Juli im Bildungshaus St. Hippolyt. Dazu konnte KMBÖ-Vorsitzender Mag. Ernst Theußl prominente Redner gewinnen.<--break->
Das Podium mit Stefan Vesper, Ernest Theußl, Bischof Wilhelm Krautwaschl und Leopold Wimmer
 

Zwettl, 12.06.2019 (dsp/jh) Eine wahre Mini-Großveranstaltung: Über 2.100 Ministranten aus über 130 Pfarren strömten am Pfingstdienstag ins Stift Zwettl, zum 18. MINITAG der Katholischen Jungschar der Diözese Sankt Pölten.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Sankt Pölten, 28.05.2019 (dsp/jh) Allein in der Diözese Sankt Pölten begaben sich geschätzte 32.000 Besucher auf Entdeckungsreise durch die 298 Veranstaltungspunkte in den 73 teilnehmenden Kirchen.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Stift Göttweig, 18.05.2019 (dsp/jh) Zum 31. Mal fand am Donnerstag der „Tag des Lehrlings“ für die Berufsschulen und Landwirtschaftlichen Schulen Niederösterreichs, Wiens und dem Burgenland statt. Ziel des Treffens war diesmal Stift Göttweig.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Sankt Pölten/Stift Göttweig 09.05.2019 (dsp) Mehr als 500 Lehrlinge werden zum 31. „Tag des Lehrlings“ am 16. Mai im Stift Göttweig erwartet. Unter dem Motto „Dein Leben gelingt!...geHimmelt und geErdet!“ gibt es für Jugendliche in Ausbildung aus Niederösterreich, Wien und Burgenland Impulse und Vorträge ...

Gemeinsam im Gespräch beim Tag des Lehrlings
 

Stift Göttweig/Sankt Pölten, 11.03.2019 (dsp) 330 Firmkandidaten aus vielen Wald- und Mostviertler Pfarren nahmen mit insgesamt 60 Begleitpersonen am 8. März 2019 an der Firmlingsveranstaltung „Nacht des Feuers“ im Stift Göttweig teil. Organisiert wurde die Veranstaltung in Göttweig von der Katholischen Jugend der Diözese Sankt Pölten in Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus Stift Göttweig.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Kilb, 07.03.2019 (dsp) Alle fünf Jahre wird in der größten Landpfarrkirche der Diözese Sankt Pölten, in Kilb, das Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu in Form von meisterhaft dargebotenen Passionsspielen aufgeführt.

Foto: Passionsspiele Kilb
 

Sankt Pölten, 04.03.2019 (dsp) „Für jeden Christen soll es selbstverständlich sein, sich für die Umwelt auch im ökologischen Sinn einzusetzen“, erklärt der Präsident der Katholischen Aktion der Diözese Sankt Pölten, Mag. Armin Haiderer.

Bild: Diözese Sankt Pölten
 

St. Pölten, 19.02.2019 (dsp) Die Priesterstudientagung der Diözese Sankt Pölten im Bildungshaus Sankt Hippolyt beschäftigt sich vom 18. bis 20. Februar mit dem Thema „Tod, Trauer und Begräbnis. Der Wandel der Bestattungskultur als pastorale Herausforderung“. Über 120 Priester, Diakone, Ordensleute und interessierte Laien haben sich gemeinsam über die Thematik Gedanken gemacht.

Foto (Diözese Sankt Pölten): Priesterstudientagung im Bildungshaus Sankt Hippolyt

Seiten

Subscribe to RSS - Veranstaltung