Seminar

 

St. Pölten, Linz, Wien 28.07.2020 (dsp/KAP/mb) Das Einführungsjahr für neue Priesterkandidaten der österreichischen Diözesen findet im kommenden Studienjahr nicht mehr in Linz, sondern im jeweiligen Heimatseminar statt. 20 Jahre hindurch wurde das sogenannte „Propädeutikum“ gebündelt - zunächst 15 Jahre in Horn, seit 2015 in Linz - durchgeführt. Für das neue Ausbildungsjahr ab Herbst kündigte der scheidende Leiter dieser Einrichtung der Bischofskonferenz Erwin Neumayer (53) ein „integriertes Propädeutikum“ an. Stattfinden soll diese Übergangslösung für das kommende Studienjahr in jenen Seminaren, in denen sich die Priesterkandidaten angemeldet haben, begleitet von der jeweiligen Hausvorstehung.

Priesterweihe 2018 im St. Pöltner Dom
 

St. Pölten, 10.7.2020 (dsp/mb) Mag. Nikola Vidovic, Pfarrer von Haag und Strengberg, wird ab September der neue St. Pöltner Subregens. Er folgt in dieser Funktion dem ehemaligen Dompfarrer Norbert Burmettler nach.

Nikola Vidovic wird neuer Subregens für die St. Pöltner Seminaristen
 

St. Pölten, 7.11.2019 (dsp/mb) Das Seminarprogramm des katholischen Bildungswerkes St. Pölten wird künftig von Verena Rathner-Böck geleitet. Sie löst Erwin Lasslesberger ab, der nach 10 Jahren erfolgreicher Gestaltung und Weiterentwicklung des Seminarprogrammes in Teilpension geht.

Verena Rathner-Böck
 

Sankt Pölten, 20.05.2019 (dsp/jh) Mit einer Festveranstaltung im Hippolythaus am Donnerstag beging das Katholische Bildungswerk das 20-jährige Bestehen des Charisma-Seminarprogrammes.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Sankt Pölten, 07.05.2019 (dsp/jh) Charisma feiert 2019 ein Jubiläum. 20 Jahre ist es her, dass das Seminarprogramm des Katholischen Bildungswerks entwickelt und das erste Programmheft der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Foto: Karl Lahmer/kbw
 

Sankt Pölten, 11.04.2019 (dsp/jh) Rund 20 Frauen, hauptsächlich aus den Dekanaten Gföhl und Haag, haben eine Ausbildung zur Leiterin von Eltern-Kind-Gruppen abgeschlossen. Im Industrieviertelsaal des Landhauses wurden ihnen nun im Rahmen eines kleinen Festaktes die Abschlusszertifikate überreicht.

Fotos: Niederösterreichischer Landespressedienst
 

Graz, 15.05.2018 (dsp) Am Wochenende fand in Graz das gesamtösterreichische Seminaristentreffen statt, zu dem knapp 100 Seminaristen und zahlreiche Vorsteher aus den österreichischen Priesterseminaren zusammenkamen. Auch aus der Diözese St. Pölten folgten fünf Seminaristen dieser Einladung.

Foto: C. Brunnthaler
 

Seitenstetten, 07.12.2017 (dsp) Der Bibliolog ist eine noch relativ junge, kreative Form der Verkündigung, die die Bibel lebendig werden lässt. Vom 30. Jänner bis 2. Februar gibt es im Seitenstettner Bildungszentrum St. Benedikt einen Grundkurs dafür.

 

St. Pölten, 16.11.2017 (dsp) „Viele Männer, auch unsere Mitglieder, gehen erst zum Arzt, wenn ihre gesundheitlichen Probleme so stark sind, dass es ihnen schlecht geht. Bis dahin ignorieren sie die Beschwerden", sagt Leopold Wimmer, Vorsitzender der Katholischen Männerbewegung Österreichs sowie der Diözese St. Pölten, anlässlich des Internationalen Männertages.

Foto: Leopold Wimmer
 

St. Pölten, 17.07.2017 (dsp) Noch nie gab es so viele Hilfen, Kinder zu erziehen und trotzdem scheint es heute schwieriger denn je. Eltern wollen in Erziehungsfragen kompetenter werden und sich auch gegenseitig unter fachlicher Leitung austauschen. Elternbildner/innen könnten zu Wegweisern im Dschungel der vielen Angebote werden.

Foto: ABI

Seiten

Subscribe to RSS - Seminar