Segnung

 

St. Pölten 23.4.2022 (dsp/mb) Der neue Standort des ÖAMTC in St. Pölten wurde gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Kirche, Politik und Wirtschaft feierlich eröffnet.

Weihbischof Anton Leichtfried segnet den neuen ÖAMTC-Stützpunkt in St. Pölten
 

St. Pölten, 12.11.2021 (dsp/stp/mb) Bischof Alois Schwarz segnete den neuen Hauptstadtwein 2022. Der Grüne Veltliner vom Bio-Weingut Rudi Hofmann aus Traismauer erhielt bei der Taufe den Namen „Neue Herrengasse“. Der Name des Weines und auch das Etikett symbolisieren die Verbundenheit und die gute Zusammenarbeit zwischen dem Land Niederösterreich und der Landeshauptstadt St. Pölten. Zum einen weist der Name des Weins auf zwei wichtige Straßen der Landeshauptstadt hin, die „Herrengasse“, die sich in der Innenstadt befindet und die „Neuen Herrengasse“, die sich im Regierungsviertel des Landes befindet.

 

St. Pölten, 28.11.2020 (dsp/mb) Viele Pfarren bieten dieses Wochenende die Möglichkeit, den Adventkranz in einer gewissen Zeitspanne in die Kirche zu bringen und nach der Weihe wieder abzuholen. 

Ihnen ist es jedoch nicht möglich, den Kranz in die Kirche zu bringen? Dann haben wir hier eine Anleitung, wie man selber seinen Kranz segnen kann. Denn auch in der Hauskirche ist es möglich, am ersten Adventsonntag, bzw. am Vorabend,  mit einer Segnung des Adventkranzes in den Advent einzusteigen. Den Segen Gottes erbitten können und sollen wir immer wieder.

Den Adventkranz segnen in der Hauskirche
 

St. Pölten, 27.10.2020 (dsp/mb) Am vergangenen Sonntag wurde im Eingangsbereich der St. Pöltner Prandtauerkirche eine neu errichtete „Seliger-Kaiser-Karl-Kapelle“ von Militärbischof Dr. Werner Freistetter gesegnet und die Reliquie des Seligen dort in eine Stein-Stele eingesetzt. Gleichzeitig wurde das Totengedenken des Radetzkyordens gesegnet.

Die Reliquie des Seligen Kaiser Karl
Subscribe to RSS - Segnung