Religionen

 

"Alle fünf Grundsätze des Islam sind auf Frieden hin ausgerichtet" betonte die Medienreferentin der islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich, Carla Amina Baghajati bei einem abendlichen "Sozi

 

"Letztlich gibt es keine Alternativen zum Dialog mit dem Islam", betont Mag. Johann Bruckner vom Katholischen Akademikerverband, der am 11. und 12.

 

Nicht alltäglich war die Begegnung von Moslimen und Katholiken am Sonntag, dem 11. März im Dom zu St. Pölten.

 

Mit der Frage "Islam und Christentum - miteinander oder gegeneinander" befasste sich das diesjährige Forum Ostarrichi des Katholischen Laienrates Österreichs vom 24. bis 27.

 

Seit 1992 wird in St. Pölten Jahr für Jahr ein multikulturelles Fest der Nationen, Kulturen und Religionen gefeiert.

 

Über 2.500 Gäste wohnten am Pfingstsonntag der Eröffnung des "Gartens der Religionen" im Stift Altenburg bei.

 

"Kein Weltfriede ohne Religionsfriede. Kein Religionsfriede ohne Interreligiösen Dialog!" - Klare Worte fand Mag. Karl Rottenschlager, Geschäftsführer der Emmausgemeinschaft St.

 

Bruder John Beeching, kanadischer Maryknoll Missionar, war anlässlich des Monats der Weltkirche zu Gast in der Diözese St. Pölten.

 

Mit einer sehenswerten und sensibel gestalteten Ausstellung über die Pyramiden Ägyptens und ihre einst große Bedeutung begeht die Schallaburg bei Melk heuer das 30-Jahr-Jubiläums ihres Bestehens al

 

"Von Gästen zu Freunden" war das Motto eines interreligiösen Abends im Alevitischen Zentrum St. Pölten-Ratzersdorf, zu dem die Vereinigung Christlicher Unternehmer am 10. Jänner geladen hatten.

Seiten

Subscribe to RSS - Religionen