Regens

 

St. Pölten, 10.7.2020 (dsp/mb) Mag. Nikola Vidovic, Pfarrer von Haag und Strengberg, wird ab September der neue St. Pöltner Subregens. Er folgt in dieser Funktion dem ehemaligen Dompfarrer Norbert Burmettler nach.

Nikola Vidovic wird neuer Subregens für die St. Pöltner Seminaristen
 

St. Pölten, 29.6.2019 (dsp/kb) Im Dom St. Pölten spendete Bischof Alois Schwarz am Samstag, 29. Juni, zum Hochfest der Apostel Peter und Paul den beiden Diakonen Christoph Hofstätter und Alexander Fischer die Priesterweihe. Hunderte Gläubige feierten den Weihegottesdienst mit, an dem auch Bischof emeritus Klaus Küng, Weihbischof Anton Leichtfried und der Regens der drei ostösterreichischen Priesterseminare (St. Pölten, Wien und Eisenstadt) Richard Tatzreiter teilnahmen.

Bischof mit zwei Neupriestern
 

St. Pölten, 24.4.2019 (dsp/kb) Große Unterstützung durch den St. Pöltner Priesternachwuchs gab es auch heuer wieder in der Karwoche und Osterzeit: Von der Chrisammesse bis zum Osterhochamt übernahmen die St. Pöltner Seminaristen die Domassistenz bei der bischöflichen Karwochen- und Osterliturgie.

Seminaristen am Weg zur Domassistenz
 

St. Pölten, 2.4.2019 (dsp/kb). Im Priesterseminar der Diözesen Eisenstadt, St. Pölten und Wien erklingen nach 70 Jahren wieder Kirchenglocken: Im Rahmen einer Eucharistiefeier wurde am Samstag vor dem 3. Fastensonntag das neue Geläut der Seminarskirche unter Beisein der drei zuständigen Diözesanbischöfe Kardinal Christoph Schönborn, Bischof Alois Schwarz und Bischof Ägidius Zsifkovics sowie gut 300 Gästen gesegnet und die vier Glocken zum Erklingen gebracht.<--break->

Bischof Alois Schwarz weiht die Hippolytglocke (Foto: Rupprecht/Kathbild)
 

Am 21. November 2006 ernannte Papst Benedikt XVI. den Regens des Priesterseminars, Dr. Anton Leichtfried zum Weihbischof (eigentlich: Auxiliarbischof) für die Diözese St. Pölten.

 

Am Dienstag, 21. November hat Papst Benedikt XVI. den Regens des Priesterseminars Dr. Anton Leichtfried zum neuen Weihbischof für die Diözese St. Pölten ernannt.

 

Bischof DDr. Klaus Küng nimmt Stellung zu Meldungen und Interpretationen in den Medien über die von ihm getroffenen Maßnahmen, die den früheren Regens des Priesterseminars in St.

 

Das Konsistorium hat sich in seiner Sitzung vom 12. Juli 2004 aus gegebenen Anlass mit den in der Öffentlichkeit erörterten Weiterungen der Vorkommnisse im St.

 
 

Mag. Werner Schmid, Moderator der "Gemeinschaft vom heiligen Josef" in Kleinhain wurde von Diözesanbischof Kurt Krenn zum neuen Regens des Priesterseminars ernannt. Für Mag.

 

Diözesanbischof Dr. Kurt Krenn bestätigte am 4. Juli per Dekret die Demission von Bischofsvikar Propst Ulrich Küchl als Regens des St. Pöltner Priesterseminars.

Seiten

Subscribe to RSS - Regens