Magna Mater Austriae
Lange Nacht der Kirchen 2019
Osterfeuer
Auferstehung Christi
Lange Nacht der Kirchen Dom
Weihbischof Anton Leichtfried bei der Karfreitagsliturgie
Familien
 
 

Priesterseminar

 

Nach den Erhebungen im Priesterseminar St. Pölten wird die Staatsanwaltschaft Strafantrag nach § 207a gegen einen Alumnen stellen.

 

Das Konsistorium hat sich in seiner Sitzung vom 12. Juli 2004 aus gegebenen Anlass mit den in der Öffentlichkeit erörterten Weiterungen der Vorkommnisse im St.

 
 

Mag. Werner Schmid, Moderator der "Gemeinschaft vom heiligen Josef" in Kleinhain wurde von Diözesanbischof Kurt Krenn zum neuen Regens des Priesterseminars ernannt. Für Mag.

 

Diözesanbischof Dr. Kurt Krenn bestätigte am 4. Juli per Dekret die Demission von Bischofsvikar Propst Ulrich Küchl als Regens des St. Pöltner Priesterseminars.

 

Die jüngst erhobenen schweren Vorwürfe gegen den Leiter des Priesterseminars, Regens Prälat Ulrich Küchl, im Priesterseminar würden homosexuelle Kontakte unterhalten, weist dieser vehement zurück.

 

Im Priesterseminar St. Pölten herrscht seit der Hausdurchsuchung durch die Sicherheitsbehörden gedrückte Stimmung. Diese wurde Ende Juni, wenige Tage vor der Priesterweihe durchgeführt.

 
 
 
 
 

Seiten

Subscribe to RSS - Priesterseminar