Nikolaus
 
 

Predigt

Ansprachen und Predigten

 

St. Pölten, 31.12.2012 (dsp) „Neue Anstrengungen zur Verkündung des Evangeliums sind dringend nötig“, betonte Bischof Klaus Küng in seiner Jahresschlussandacht im Dom von St. Pölten.

 

Liebe Brüder und Schwestern! Ein zu Ende gehendes Jahr und der Anfang eines neuen ladet ähnlich wie ein Geburtstag dazu ein, innezuhalten und zu überlegen: Wo stehe ich, wie bin ich unterwegs?

 
 

St. Pölten, 26.12.2012 (dsp) „Weihnachten ist eine Einladung, Gott in das eigene Leben hereinzulassen“, sagte Bischof Klaus Küng in seiner Predigt am Christtag im Dom von St. Pölten.

 

Liebe Brüder und Schwestern! „Das Volk, das im Dunkel sitzt, sieht ein großes Licht“, hörten wir in der vergangenen Nacht einmal mehr aus dem Mund des Propheten Jesaja.

 
 

St. Pölten, 19.12.2012 (dsp) Passend zum vorweihnachtlichen Termin hält der Weihbischof der Diözese Graz-Seckau, Dr. Franz Lackner, am Freitag, den 21. Dezember um 18 Uhr eine Katechese zum Thema „Der Heilige Geist, Maria und Weihnachten“ in der St. Pöltner Franziskanerkirche (Rathausplatz 12). Statt einen angeblichen „Weltuntergang“ nach dem Maya-Kalender gibt es einen Vortrag zur entscheidenden Wende in der Weltgeschichte durch die Menschwerdung Gottes in Jesus Christus.

 
 

Liebe Familie und Freunde des Verstorbenen! Lassen Sie mich mit einem Zitat des großen Verstorbenen beginnen, das für mich alles zusammenfasst, für das er stand:

 
 

Auch in der Kirche werde viel von der Notwendigkeit zur Veränderung geredet, schreibt Diözesanbischof Klaus Küng in seinem Fastenhirtenwort, das am ersten Fastensonntag in allen Pfarren verlesen wi

Seiten

Subscribe to RSS - Predigt