Prämonstratenser

 

Geras, 15.10.2018 (dsp) Nach dem Rücktritt von Michael Karl Proházka als Abt des Stiftes Geras im Sommer besuchte kürzlich der neue Generalabt der Prämonstratenser Jos Wouters aus Rom die Abtei im Waldviertel, um im Gespräch mit den Mitbrüdern vor allem die personelle Situation zu erörtern.

Prior-Administrator Conrad Müller
 

Geras, 27.06.2018 (dsp) Michael Proházka tritt als Abt von Stift Geras mit Ende Juni zurück, wie die "Niederösterreichischen Nachrichten" (NÖN) berichten (Mittwoch). Nach fast elf Jahren als Vorsteher des Stiftes sieht er seine Zukunft am Collegium Orientale in Eichstätt (Bayern). "Ich habe mir diesen Schritt gut überlegt und mich mit erfahrenen Leuten beraten, ob das sinnvoll ist. Und da ich allseits Zustimmung erfahren habe, habe ich mich zu diesem Schritt entschlossen", erklärte der Abt gegenüber den NÖN und weiter: "Auch die Ärzte haben mir geraten, mich zurückzunehmen und in die zweite Reihe zu treten".

Abt von Geras, Michael Proházka, tritt zurück
 

Geras-Zwettl, 16.03.2018 (dsp) Ausgewählte  Stifte und Klöster öffnen in den Kar- und Ostertagen ihre Pforten für Besucher. Die Angebote der Ordensleute reichen von Einkehrtagen und dem Mitfeiern der Osterliturgien über Ostermärkte bis hin zu Vertiefungen in die Symbolik und Feierinhalte der Karwoche und Ostertage.

Foto (Stift Geras): Gottesdienst in der byzantinischen Kapelle im Stift Geras
 

Geras, 16.01.2018 (dsp) Am 16. Jänner wäre der berühmte „Kräuterpfarrer“ Hermann-Josef Weidinger 100 Jahre alt geworden. Bereits am Sonntag gab es dazu einen großen Festakt in der Stiftskirche Geras. Weihbischof Anton Leichtfried stand dabei einem Pontifikalamt zu Ehren des berühmten Prämonstratensers und Volksbildners Weidinger vor.

Foto (Reinhard Podolsky): Gedenkgottesdienst anlässlich des 100. Geburtstages von "Kräuterpfarrer" Weidinger
 

Geras, 05.01.2018 (dsp) Das katholische Prämonstratenserstift Geras gilt als Brückenbauer zwischen der Ost- und der Westkirche. Daher lädt das Stift zu einer einzigartigen Feier, die im byzantinischen Ritus gefeiert wird: nämlich die feierliche Wasserweihe am 6. Jänner (19 Uhr), die im Rahmen des Theophanie-Gottesdienstes gefeiert wird.

Foto: Stift Geras
 

Geras, 25.09.2013 (KAP/dsp) Das Stift Geras im Waldviertel hat seinen langjährigen Abt im Amt bestätigt: Michael K. Prohazka wurde unter dem Vorsitz des Prämonstratenser-Generalabts Thomas Handgrätinger für zehn weitere Jahre wiedergewählt.

Stift Geras: Abt Michael Prohazka wiedergewählt
 

Michael Karl Prohazka ist der neue Abt des Prämonstratenserstiftes Geras.

 
 
Subscribe to RSS - Prämonstratenser