Pilgern

 

St. Pölten, 10.09.2019 (dsp/mb) Christliches Pilgern, um an heiligen Stätten Kraft zu schöpfen und den Glauben zu stärken, ist das Ziel vieler Gläubigen. „Pilgern ist die alte und wiederentdeckte Form des Betens“, so die Pilgerbegleiterin der Diözese St. Pölten Angela Wippel. Pilger tun sich oft zusammen, um auf einem mühsamen Weg zu singen und zu beten.

Pilgergruppe
 

St. Pölten, 3.9.2019 (dsp/mb) Die Diözese St. Pölten hat gemeinsam mit der Diözese Brünn das Netzportal cirkevnituristika.cz bzw. kirchentourismus.at erarbeitet und ist im Sommer ganz aktuell online geschaltet worden. Mitfinanziert wurde das Projekt auf tschechischer Seite aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung „INTERREG“.

INTERREG
 

St. Pölten, 12.08.2019 (dsp/mb) Die Pastoralen Dienste der Diözese St. Pölten veranstalten nächstes Jahr wieder eine Pilgerreise. Dieses Mal geht es von 17. bis 24. April 2020 nach Rumänien.

Kloster Voronet
 

St. Pölten, 17.07.2019 (dsp/mb) Christliches Pilgern, um an heiligen Stätten Kraft zu schöpfen und den Glauben zu stärken, ist das Ziel vieler Gläubigen. „Pilgern ist die alte und wiederentdeckte Form des Betens“, so die Pilgerbegleiterin der Diözese St. Pölten Angela Wippel. Pilger tun sich oft zusammen, um auf einem mühsamen Weg zu singen und zu beten.

Pilgern Foto: Diözese St. Pölten
 

St. Pölten, 11.06.2019 (dsp/mb) 40 Frauen, darunter auch die Diözesanvorsitzende der katholischen Frauenbewegung (kfb) Anna Rosenberger, waren auf dem Jakobsweg durch die Diözese St. Pölten unterwegs. Sie folgten der bereits traditionellen Einladung der Kath. Frauenbewegung zu einer Pilger-Tagesetappe auf dem Jakobsweg.

kfb-Pilgerinnen am Weg
 

Sankt Pölten, 05.04.2019 (dsp/jh) Die Pastoralen Dienste der Diözese Sankt Pölten haben zu einer kleinen Wallfahrt zum Lilienhof in Stattersdorf eingeladen. Zeitig in der Früh gingen die knapp 50 Teilnehmer vom Stadtzentrum aus über das Landhausviertel entlang der Traisen bei Vogelgezwitscher und Sonnenschein in Richtung Lilienhof.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Sankt Pölten, 01.04.2019 (dsp/jh) Ostern ist ein Fest des Lebens und mit dem Frühjahr beginnt wieder die Pilger- und Wallfahrzeit. Jung und Alt sind eingeladen sich unter der Führung von ausgebildeten und ortskundigen Pilgerbegleitern in herrlicher Natur, schöner Landschaft und in Gemeinschaft auf den Weg zu machen.

Vorösterliches Pilgern Foto: Diözese St. Pölten
 

Sankt Pölten, 23.03.2019 (dsp/jh) „Servus Reportage“ am Gründonnerstag, 18.04.2019, ab 21:15 Uhr
Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, muss der Prophet zum Berg gehen. Pilgern und Wallfahren sind in Zeiten von Leistungsdruck und ausgebrannt sein beliebter denn je und das nicht nur bei gläubigen Menschen.

Foto: Odeon Entertainment
 

Sankt Pölten, 21.01.2019 (dsp) Im mittelamerikanischen Panama geht von 22. bis 27. Jänner mit dem internationalen Weltjugendtag und mehr als 200.000 angemeldeten Teilnehmern aus mehr als 150 Staaten die weltkirchliche katholische Großveranstaltung des Jahres über die Bühne.

Österreichertreffen Weltjugendtag
 

Sankt Pölten, 16.01.2019 (dsp) „Zuerst schuf Gott den Wein, dann Burgund und dann die Menschen.“ Diese Weisheit aus Beaune zeugt vom Stolz der Burgunder auf ihre von Natur, Mensch und Christentum überreich ausgestattete Heimat.

Ars sur Formans

Seiten

Subscribe to RSS - Pilgern