Pfarrhaushälter/in

 

St. Pölten, 22.11.2018 (dsp) „Nimm Dir Zeit, es ist Dein Leben“ – unter diesem Titel stand das Treffen der Pfarrhaushälterinnen der Diözese St. Pölten. Dabei wurde viel über die Umbrüche für die Berufsgemeinschaft gesprochen, weiters wurden langjährige Pfarrhaushälterinnen geehrt.

Treffen der Pfarrhaushälterinnen
 

Sonntagberg, 20.06.2016 (dsp) "Die Pfarrhaushälterinnen sind ein Segen für die Kirche und unsere Pfarren", betonte der Sonntagberger Pfarrer P. Franz Hörmann. Er empfing viele Teilnehmerinnen der Berufsgemeinschaft in "seiner" Basilika. Nach dem Wallfahrtsgottesdienst auf dem Sonntagberg wurden die Pfarrmitarbeiterinnen durch die Schatzkammer geführt. Danach besuchten sie in Seitenstetten das Stift und den historischen Hofgarten.<--break->

Wallfahrt der Pfarrhaushälterinnen am Sonntagberg
 

St. Pölten, 18.11.2015 (dsp) Die Pfarrhaushälterinnen der Diözese St. Pölten ermöglichen ein offenes Pfarrhaus, sie seien Türöffnerinnen – dafür dankte Generalvikar Eduard Gruber der Berufsgemeinschaft, die seit 45 Jahren besteht. Sie seien lebendige Bausteine, die am Reich Gottes mitarbeiten, so der Generalvikar beim dreitägigen Seminar in St. Pölten.

Treffen der Berufsgemeinschaft der Pfarrhaushälterinnen
 

Göttweig-Melk, 18.06.2015 (dsp) Fast 250 Pfarrhaushälterinnen aus Österreich, Deutschland und Südtirol kamen zur großen Wallfahrt der Berufsgemeinschaft ins Stift Melk und ins Stift Göttweig.
Alle Fotos ... 

Pfarrhaushälterinnen in Melk
 

St. Pölten, 26.11.12 (dsp) Die Berufsgemeinschaft der Pfarrhaushälterinnen der Diözese St. Pölten hatte bei ihrem dreitägigen Treffen im St. Pöltner Bildungshaus St.

 
Subscribe to RSS - Pfarrhaushälter/in