Nikolaus
 
 

Pfarre

 

St. Pölten, 29.10.2019 (dsp/mb) MINT steht für die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. MINT umgibt uns überall im Alltag und gerade davon geht der Gedanke aus, den Forscherdrang des jungen Kindes mit MINT-Angeboten zu stillen. So gab es dieser Tage eine Schulung für Leiterinnen von pfarrlichen Eltern-Kind-Gruppen zu Experimenten mit Wasser, Farben, Blättern und Naturmaterial für das sehr junge Kind.

miniMint-Gruppe
 

St. Pölten 26.9.2019 (dsp/mb) Diese Headline mutet nach Boulevardzeitung an. Aber sie ist berechtigt. Denn es gibt eine kleine Sensation – den „Pfarrmedien-Guide“. Die Verantwortlichen für pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit aller neun Diözesen Österreichs haben sich zusammengetan, um Pfarren und Pfarrverbänden einen nützlichen Leitfaden für die Öffentlichkeitsarbeit zu bieten.

Cover Pfarrmedien-Guide
 

Workshops zur Professionalisierung und Unterstützung pfarrlicher Öffentlichkeitsarbeit
 
St. Pölten 18.9.2019 (dsp/mb) Die katholischen Pfarren erreichen mit ihren Pfarrblättern zusammen eine Auflage von drei Millionen Stück pro Ausgabe und damit etwa viermal so viel wie die Kronen Zeitung. Zusätzlich werden tausende Websites, soziale Medien, Schaukästen und Offlineangebote betreut. Damit ist die pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit die Speerspitze kirchlicher Kommunikation.

 

St. Pölten, 1.9.2019 (dsp/mb) Feierlich wurde heute Josef Kowar in sein Amt als neuer Dompfarrer eingeführt. Bischof Alois Schwarz begrüßte ihn und viele Gäste bei der Hl. Messe im Dom zu St. Pölten und räumte zu Beginn ein: „Viele Leute sind gekommen. Auch von dort, wo du zuvor tätig warst. Alle wollen sehen, ob du hier eh liebevoll aufgenommen wirst.“

Pfarrer Kowar mit Bischof, Weihbischof, Politik und PGR
 

Workshops zur Professionalisierung und Unterstützung pfarrlicher Öffentlichkeitsarbeit

St. Pölten, 28.8.2019 (dsp/mb) Die katholischen Pfarren erreichen mit ihren Pfarrblättern zusammen eine Auflage von drei Millionen Stück pro Ausgabe und damit etwa viermal so viel wie die Kronen Zeitung. Zusätzlich werden tausende Websites, soziale Medien, Schaukästen und Offlineangebote betreut. Damit ist die pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit die Speerspitze kirchlicher Kommunikation.

Flyer Pfarrmedientag
 

Sankt Pölten, 26.06.2018 (dsp) Österreich stöhnt unter der Hitzewelle. Wem Klimaanlage und das kühle Nass eines Sees oder Freibades verwehrt bleiben, dem können Kirchenräume kühle und zugleich geistliche Erfrischung verschaffen.

Foto: Diözese Sankt Pölten
 

Nöchling, 30.05.2019 (dsp/jh) Am Sonntag besuchten die Seminaristen des Sankt Pöltner Priesterseminares in Wien die Praktikumspfarre des neugeweihten Diakones Simon Eiginger.

 

St. Pölten, 31.05.2019 (dsp/kb) Ein Novum in der Amtsführung der Diözese St. Pölten – und ein Großprojekt der letzten Monate – wurde letzte Woche abgeschlossen: Von Dezember 2018 bis Mai 2019 besuchte Bischof Alois Schwarz in allen 20 Dekanaten der Diözese St. Pölten die Dekanatskonferenzen. Bischof Schwarz bat darum, zu Beginn seiner Amtszeit bei allen Konferenzen als Gast teilnehmen zu dürfen. Sinn war es, Priester, Diakone, hauptamtliche Laien-Mitarbeiterinnen und –Mitarbeiter und Verantwortliche aus den Gemeinden kennenzulernen – und sich selbst als Ansprechperson vorzustellen.

Dekanatskonferenz im Dekanat St. Pölten
 

St. Pölten/Herzogenburg 27.5.2019 (dsp/kb) In der Stiftskirche Herzogenburg fand gestern die feierliche Benediktion von Propst Petrus Stockinger statt. Bischof Alois Schwarz stand der Feier in der Stiftskirche Herzogenburg vor, in der Petrus Stockinger, der im April dieses Jahres zum Propst des Stiftes gewählt worden war, die Amtsinsignien Ring, Mitra und Stab überreicht wurden. Darauf verwies das Stift Herzogenburg in ihrer aktuellen Aussendung.

Propst Petrus mit Bischof Alois nach der Benediktion
 

Aschbach/Kirnberg an der Mank, 23.05.2019 (dsp/jh) Am Dienstag trafen sich rund 60 Frauen in der Pfarrkirche Aschbach zur schon traditionellen Maiandacht der kfb im Dekanat Amstetten.

Fotos: kfb

Seiten

Subscribe to RSS - Pfarre