Pastoralassistent/in

 

Sendungsfeier für sechs neue Pastoralassistentinnen und - assistenten

St. Pölten, 19.9.2022 (dsp/mb) Im Rahmen einer Sendungsfeier im Dom zu St. Pölten konnte Bischof Alois Schwarz sechs Pastoralassistentinnen und Pastoralassistenten in ihren pastoralen Dienst in der Diözese St. Pölten entsenden: „Danke, dass sie bereit für die Seelsorge in einer Welt sind, die so viele verschiedenen Ebenen hat – vom Krankenhaus, der Betriebsseelsorge, in den Pfarrgemeinden, Pfarrverbänden und überregionalen Gemeinschaften. Leben sie dort das Evangelium – kompromisslos und wahrhaftig.“

 

St. Pölten, 12.9.2022 (dsp/mb) Unter dem Motto „Säen-wachsen-ernten“ stand die Dankesfeier für Pastoralassistentinnen und -assistenten, pastorale Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter und Pfarrsekretärinnen, die in den letzten Jahren in Pension gegangen sind. Coronabedingt musste die Feier ja mehrmals verschoben werden, daher war die Freude des Wiedersehens, des gemeinsamen Dankens und Feierns umso größer.

Seitens der Pastoralassistentinnen und -assistenten wurden bedankt: Elfriede Haindl, Friedl Kaltenbrunner, Andrea Krieger, Bernhard Neumeier, Alois Stelzer, Sylvia Ströbitzer, Christine Winkelmayr, Maria Zehetgruber, Monika Zlabinger Seitens der Pfarrsekretärinnen und Pfarrhelferinnen in der Pastoral wurde Chris-ta Gangl bedankt.
 

St. Pölten, 28.6.2022 (DSP/mb) Kürzlich in der Kapelle des Bildungshauses St. Hippolyt die Diplomfeier der österreichweiten Berufsbegleitenden Pastoralen Ausbildung statt. Die Diözese St. Pölten durfte sich gemeinsam mit den Familien, den Angehörigen, den Mentorinnen und Mentoren, den Ausbildungsleitern und diözesanen Verantwortlichen über drei Pastoralassistentinnen freuen, die damit ihre Ausbildung abgeschlossen haben.

m Bild: Weihbischof Dr. Anton Leichtfried, Hemma Putschögl (Praktikumsstelle Purgstall an der Erlauf), Mag. Andrea Mühlberghuber (Praktikumsstelle PV Ardagger), Mag. Barbara Berger (Praktikumsstelle Krems-St. Paul, Lerchenfeld und Rehberg), Referent für pastorales Personal Dr. Johannes Kritzl
 

St. Pölten, 28.6.2022 (dsp/mb) Das Pastorale Einführungsjahr markiert den Beginn der Tätigkeit als Priester oder als Pastoralassistentin bzw. Pastoralassistent in der Seelsorge. Das sogenannte „Pastoraljahr“ besteht aus Pastoralpraktikum und Pastorallehrgang. In der Begleitung des Pastoraljahrspfarrers ist dieses Jahr ein Kennenlernen sämtlicher Pfarrbereiche.

 

Neue Jugendleiter, Krankenseelsorger und Pastoralassistenten in der Diözese St. Pölten

St. Pölten, 20.10.2021 (dsp/mb) Weihbischof Anton Leichtfried konnte am vergangenen Sonntag im Rahmen eines Gottesdienstes neun Kolleginnen und Kollegen nach ihren abgeschlossenen Ausbildungen in den pastoralen Dienst entsenden.

© Kirche Bunt
 

St. Pölten, 03.10.2018 (dsp/mb) Im St. Pöltner Dom wurden zwei neue Betriebsseelsorgerinnen, drei neue Pastoralassistentinnen und ein Pastoralassistent sowie eine Jugendleiterin feierlich in den kirchlichen Dienst entsendet.

Freude über die 8 Gesandten
 

St. Pölten, 2.7.2020 (dsp/mb) Weihbischof Anton Leichtfried überreichte angehenden Pastoralassistenten und Pastoralassistentinnen ihre Abschlussdiplome der Zweijährigen berufsbegleitenden Pastoralen Ausbildung.

Brückenpower durch Brückenbauer, so Weihbischof Anton Leichtfried
 

St. Pölten, 01.10.2019 (dsp/mb) Im St. Pöltner Dom wurden drei künftige Pastoralassistentinnen und Pastoralassistenten feierlich in den kirchlichen Dienst entsendet. Weihbischof Anton Leichtfried zu den Kandidaten: „Ich danke für euren Entschluss und für eure Bereitschaft zum pastoralen Dienst in Einheit mit der Kirche und nehme euch als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserer Diözese an.“
3 neue Pastoralassistenten mit Weihbischof Anton Leichtfried
 

St. Pölten, 13.10.2018 (dsp) Die Berufsgemeinschaft der Pastoralassisteninnen und –Assistenten traf sich zur Herbsttagung im St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt. Die Zusammenkunft stand unter dem Motto „Hingebungsvoll leben! – Zwischen Sparflamme und verzehrendem Feuer“. Dabei wurde Johannes Leitner aus Langenlois für eine weitere Periode zum Vorsitzenden gewählt. 

Herbsttagung der Pastoralassistenten
 

St. Pölten, 06.10.2018 (dsp) Im St. Pöltner Dom wurden sieben künftige Pastoralassistentinnen und Pastoralassistenten feierlich in den kirchlichen Dienst entsendet. Die Feier stand unter dem Motto „Gehört – Gesendet“ . Weihbischof Anton Leichtfried sagte in seiner Predigt, bezugnehmend auf das Evangelium: „Jesus sandte die Apostel jeweils zu zweit aus. Die Gesendeten sind bei ihrer Arbeit nicht alleine, sondern arbeiten auch im Team.“ Mit ihrer Arbeit seien sie Verkünder in Wort und Tat.

Sendungsfeier: Freude in Diözese St. Pölten über 7 neue Pastoralassistent/innen

Seiten

Subscribe to RSS - Pastoralassistent/in