Herbstwanderung
Erntedankkorb
 
 

Papst

 

Oktober 2019 ist außerordentlicher Monat der Weltmission

St. Pölten, 12.9.2019 (dsp/mb) Anlässlich des 100. Jahrestages des Apostolischen Schreibens „Maximum Illud“ von Benedikt XV. lädt der Papst die ganze Kirche weltweit ein, auf „kreative“ und „neue“ Weise das Thema Mission unter die Menschen zu bringen.

Getauft und Gesandt
 

St. Pölten, 16.05.2019 (dsp/kb) Das 100. Treffen der Arbeitsgruppe der Österreichischen Priesterräte führte Weihbischof Anton Leichtfried und 14 Priestervertreter aus den österreichischen Diözesen Anfang Mai nach Rom. Höhepunkt: eine persönliche Begegnung mit Papst Franziskus im Rahmen der Generalaudienz.  

Weihbischof Leichtfried trifft Papst Franziskus
 

Sankt Pölten, 22.03.2019 (dsp/jh) Langjähriger Geschäftsführer des AMS-Niederösterreich erhält Papst-Leo-Preis der Diözese Sankt Pölten aufgrund seiner Verdienste rund um Langzeitarbeitslose.

Foto: B.V.Ederer/Photos and more (Preisträger 2019: Mag. Karl Fakler)
 

Sportbischof Schwarz unterstreicht Papst-Stellungnahme

St. Pölten, 12.3.2019 (dsp/kb) Sportbischof Alois Schwarz unterstreicht die kritischen Worte von Papst Franziskus anlässlich der aktuellen Doping-Diskussion. Der Papst erklärte kürzlich vor Spitzenvertretern des internationalen Radsports, wenn Athleten für andere Interessen wie Prestige und Profit instrumentalisiert würden, entstehe eine "Unordnung, die den Sport verschmutzt". Doping sei Ausdruck von „Unehrlichkeit sowie mangelnden Respekts für sich und die Gegner“.

Bischof Alois Schwarz
 

Gmünd, 14.02.2019 (dsp) Am Dienstag fand im Saal der AK-Gmünd bei freiem Eintritt eine weitere Vorführung des Filmes „Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes“ statt. Es war der dritte von vier Vorführterminen – am 22. Februar geht die letzte Vorführung im Stadtkino Horn über die Leinwand.

Foto: (@Anna Hohenbichler, NÖN-Gmünd) v.l.n.r.: Werner Müller, Bischof Alois Schwarz, Heidemaria Waldhauser, Michael Preissl, Ulrike und Karl Immervoll, Erich Macho
 

Abtreibung kann nach Worten von Papst Franziskus kein Menschenrecht sein. Vielmehr sei die Tötung Ungeborener „ein ernsthaftes Problem“, sagte er am Samstag, den 2. Februar 2019, vor italienischen Lebensschützern im Vatikan. Die Vernichtung des Lebens bereits in seinen Anfängen sei Zeichen einer weit verbreiteten „kalten Berechnung“. Franziskus betonte: „Dann wird sogar das Leben auf Konsumgüter reduziert, die verwendet und bei Bedarf weggeworfen werden.“

 
 

Eggenburg, 04.02.2019 (dsp) Gemeinsam mit 200.000 anderen Jugendlichen waren Lisa Leutgeb und Miriam Schaupp in Begleitung des Eggenburger Pfarrers Mag. Josef Schachinger beim katholischen Weltjugendtreffen in Panama dabei. Begeistert erzählt sie: „Die Stimmung während des Weltjugendtages kann man auch gut mit der Atmosphäre bei einem Ländermatch von Österreich vergleichen: unfassbar, mitreißend und Gänsehautgefühle.“

Foto: (@Lisa Leutgeb) Miriam Schaupp, Pfarrer Schachinger, Lisa Leutgeb
 

Horn, 14.11.2018 (dsp) Die Horner Papst-Leo-Stiftung vergibt im Jahr 2019 wieder einen Preis für besondere Verdienste um die Katholische Soziallehre, der mit 2000 Euro dotiert ist, vor allem aber eine hohe Auszeichnung und eine öffentliche Anerkennung darstellt. Für den Mai 2019 ist die Preisverleihung in Horn geplant.

 

Amstetten, 06.11.2018 (dsp) Junge Menschen aus der ganzen Welt folgen der Einladung von Papst Franziskus zum Weltjugendtag nach Panama. Zeitgleich lädt die Katholische Jugend der Diözese St. Pölten von 26. bis 27. Jänner 2019 nach Amstetten ein, um gemeinsam den Glauben zu feiern. Die Online-Anmeldung ist bis 11. Jänner für Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren offen.

 

Traismauer, 20.10.2018 (dsp) Aus Anlass des 40-jährigen Jubiläums der Papstwahl des Heiligen Johannes Paul II. lud die Stadtpfarre Traismauer zu einem Vortrag des emeritierten Diözesanbischofs Klaus Küng zum Thema "Botschafter der Hoffnung - Erzählungen aus persönlichen Begegnungen mit dem Heiligen Johannes Paul II.".

Seiten

Subscribe to RSS - Papst