Ostern

 

St Pölten, 11.4.2020 (dsp/mb) Ostern fasst das Fundament des christlichen Glaubens zusammen: So stellt das Gedächtnis an Leiden, Tod und Auferstehung Christi den Höhepunkt des Kirchenjahres dar. Ostern ist damit das wichtigste und höchste Fest der Christenheit. 

 

St. Pölten, Ybbs, 2.4.2020 (dsp/mb) Pfarrer Daniel Kostrzycki hatte für "seine" Ratschenkinder eine tolle Idee. Weil ja aus den uns allen bekannten Gründen es heuer nicht möglich, dass die Kinder in der Karwoche in gewohnter Weise mit ihren Ratschen durch die Orte gehen, und sie trotzdem auf diesen Osterbrauch nicht verzichten möchten.

Ratschen 2020  Foto: Pfarre Kirchberg/Pielach
 

St. Pölten, 31.3.2020 (dsp/mb) Die aktuelle Corona-Krise ist auch eine Herausforderung für die gottesdienstlichen Feiern in den Kirchen. Die Katholische Kirche trägt Ihren Teil zur Eindämmung der Pandemie u.a. dadurch bei, dass sie bis auf Weiteres alles öffentlichen Gottesdienste ausgesetzt hat. Dennoch bedeutet dies nicht, dass die Gläubigen keine Gottesdienste mehr mitfeiern können - denn kreative Ansätze und Übertragungsangebote via TV, Radio und Online-Streaming bieten heute die Möglichkeit, auch medial vermittelt an Gottesdiensten teilzunehmen.

verhülltes Kreuz
 

St. Pölten, 24.4.2019 (dsp/kb) Große Unterstützung durch den St. Pöltner Priesternachwuchs gab es auch heuer wieder in der Karwoche und Osterzeit: Von der Chrisammesse bis zum Osterhochamt übernahmen die St. Pöltner Seminaristen die Domassistenz bei der bischöflichen Karwochen- und Osterliturgie.

Seminaristen am Weg zur Domassistenz
 

St. Pölten, 23.4.2019 (dsp/kb) Die Auferstehung Jesu ist nicht das bloße „Wiederleben“, wie Bischof Alois Schwarz am Ostersonntag im Dom von St. Pölten betonte, sondern die Antwort auf die große Sehnsucht und Frage der Menschen nach dem „Wo bist Du, Gott?“. „Diese eine Frage, wenn dahinter unsere ganze Sehnsucht nach Leben steckt, wird mit Ewigkeit beantwortet“, so Schwarz im bis zum letzten Platz besetzten Dom.

Bischof Schwarz bei der Predigt zum Osterhochamt
 

St. Pölten, 17.4.2019 (dsp/kb) Die Chrisammesse ist eine Eucharistiefeier kurz vor Ostern. Besonders daran ist, dass der Bischof die heiligen Öle für die gesamte Diözese weiht – und auch direkt im Anschluss in alle Dekanate und damit an die Priester vor Ort ausgeteilt werden.

Fotos: Mag. Florian Feuchtner
 

Sankt Pölten, 16.04.2019 (dsp/jh) Die Karwoche, auch Heilige Woche genannt, ist die Woche unmittelbar vor Ostern. Die christlichen Glaubensrichtungen gedenken ausgehend vom Palmsonntag des Leidens, Sterbens und der Auferstehung von Jesus Christus. Ostern ist das höchste und wichtigste Fest der Christenheit.

Heilige Eucharistie
 

Sankt Pölten, 10.04.2019 (dsp/jh) Wer zwischen Palmsonntag, Karwoche und den Osterfesttagen nach einem Gottesdienst in der Diözese Sankt Pölten, aber auch österreichweit sucht, der kann dies ab sofort online via App oder Webseite erledigen.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Sankt Pölten, 26.03.2019 (dsp/jh) Entgegen einer üblichen Tradition in den Diözesen verzichtet Bischof Alois Schwarz dieses Jahr ganz bewusst auf einen Fastenhirtenbrief. „Die Vorstellung, einen Brief zu verfassen, der dann in den Pfarren verlesen werden muss, passt nicht mit meinem Verständnis von sowohl Predigt als auch dem Bischofsamt zusammen“, so Bischof Schwarz zur Entscheidung.

Foto: Moritz Schell
 

Stift Göttweig, 14.03.2019 (dsp/jh) Cybermobbing, Stress, Gewalt, Angst, ... Themen, die junge Menschen betreffen und belasten. Seit Herbst 2018 arbeiten 30 Jugendliche und junge Erwachsene unter der Leitung von Regisseur Thomas Koller daran, diese und andere „Leidenswege“ in kurzen Szenen und in unterschiedlichen Stilen umzusetzen.

Fotos: Diözese Sankt Pölten

Seiten

Subscribe to RSS - Ostern