Österreich

 

Franz Küberl wird nicht mehr für eine weitere Funktionsperiode als Caritas-Präsident kandidieren. Das hat die Caritas Österreich am Mittwoch bestätigt. Bei der am 13. November anstehenden Präsidentenwahl wird ein neuer Präsident gewählt.

 
 

Militärbischof Christian Werner (69) hat vorzeitig aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt bei Papst Franziskus eingereicht. Die Annahme durch den Papst stehe noch aus, erklärte Bischof Werner.

 
 

Ein wesentlicher Vorkämpfer der Katholischen Kirche in Österreich zur Förderung von Ehe und Familie nimmt seinen Abschied. Seit 1996 stand Prof. Günter Danhel als Direktor an der Spitze des von der Bischofskonferenz getragenen Instituts für Ehe und Familie (IEF), dessen Leitung er heuer an Johannes Reinprecht übergab.

 
 

Die österreichischen Bischöfe haben anlässlich des Weltmissionssonntags (20. Oktober) in einem Hirtenwort an den Auftrag eines jeden Christen erinnert, das Evangelium an andere Menschen weiterzugeben sowie Solidarität und aktive Nächstenliebe zu üben. Österreich sei trotz "jahrelanger christlicher Prägung vielfach geistlich arm und hilfsbedürftig geworden", heißt es in dem Hirtenbrief. Beispielgebend für gelungene Verkündigung seien, so die Bischöfe, die vielen Missionare, die "selbstlos und unermüdlich das Evangelium in Wort und Tat verkünden" und sowohl auf finanzielle als auch auf Unterstützung im Gebet hoffen.

Plakat Weltmissionssonntag
 

Wien-Vatikanstadt, 11.10.2013 (dsp/KAP) Der Ad-limina-Besuch der Bischöfe Österreichs findet von 27. bis 31. Jänner 2014 statt. Das bestätigte der Generalsekretär der Bischofskonferenz, Peter Schipka, am Donnerstag gegenüber "Kathpress". Einen besonderen Stellenwert habe der Besuch diesmal auch deswegen, weil es das erste Zusammentreffen des gesamten österreichischen Episkopats mit Papst Franziskus sein wird. Der Besuch "ad limina" ("an den Schwellen" der Apostelgräber) ist vom Kirchenrecht in regelmäßigen Abständen vorgesehen und hat für die österreichischen Bischöfe zuletzt im November 2005 stattgefunden.

Petersdom in Rom (Foto: stock)
 

Familienpolitik, Entwicklungshilfe, Asylpolitik, Sonntagsruhe, Staat-Kirchen-Verhältnis und Lebensschutz: Zu diesen Themen hat "Kathpress" die zur Nationalratswahl 2013 antretenden Parteien um eine

 
 

Der Apostolische Nuntius in Österreich, Erzbischof Peter Stephan Zurbriggen, wurde 70 Jahre alt. Der in der Schweiz geborene Repräsentant des Heiligen Stuhls, der 2009 von Papst Benedikt XVI.

 
 

Gabor Pinter, aus Ungarn stammender Vatikan-Diplomat, wird Nuntiaturrat in Wien, wie das vatikanische Staatssekretariat mitteilte.

 
 

Die Kath. Mänenrbewegung thematisiert bei österreichweiter Sommerakademie, vor welchen Entwicklungen der Mann steht.

 
 

Leopold III., Markgraf von Österreich, wurde um 1075 in Melk oder Gars als Sohn des Markgrafen Leopold II. aus dem Geschlecht der Babenberger, geboren.

Seiten

Subscribe to RSS - Österreich