Nikolaus
 
 

Museum

 

St. Pölten, 4.11.2019 (dsp/kb) Die Historikerin und Kunsthistorikerin Barbara Taubinger wird mit 1. Jänner 2020 Direktorin des Diözesanmuseum St. Pölten. In dieser Funktion leitet sie auch das Konservatorat der Diözese. Sie tritt damit die Nachfolge von Wolfgang Huber an, der mit Jahresende in Pension geht.

Barbara Taubinger wird neue Museumsdirektorin und Konservatorin der Diözese St. Pölten
 

4.11.2019, St. Pölten (dsp/kb) Der Diözesankonservator und Direktor des Diözesanmuseums St. Pölten geht nach elfjähriger Tätigkeit mit Ende des Jahres in Pension. In dieser Periode wurden große Projekte, wie die Digitalisierung der Museumsbestände sowie die detaillierte Inventarisierung und EDV-Erfassung des Kunst-und Kulturgutes der rund 420 Pfarren in weiten Teilen abgeschlossen.

Wolfgang Huber tritt in Ruhestand
 

Diözesanmuseum bis 23 Uhr geöffnet

St. Pölten, 4.10.2019 (dsp/mb) Am Samstag, dem 5. Oktober, findet wieder die diesjährige „ORF-Lange Nacht der Museen“ in ganz Österreich statt. Bereits zum 20. Mal ermöglicht es der ORF mit der „ORF-Lange Nacht der Museen“ den Besucherinnen und Besuchern, mit nur einem Ticket eine Vielzahl an Museen zu besuchen. Auch heuer beteiligen sich wieder rund 730 Museen und Galerien. Das Diözesanmuseum St. Pölten hat sich dieser sehr erfolgreich verlaufenden Aktion auch in diesem Jahr angeschlossen und hat bis 23 Uhr geöffnet.

Einblick ins Diözesanmuseum
 

St. Pölten, 05.08.2019 (dsp/mb) Noch durch Baustellengitter verdeckt, aber die Bauarbeiten sind fast beendet und der neue Eingangsbereich des Bistumsgebäudes und des Diözesanmuseums kann im Herbst eröffnet werden. Damit ist das Museum über einen behindertengerechten Eingang durch das neue Diözesanportal mit einem Lift erreichbar.
Baustellengitter verbergen das neue Diözesanportal
 

Maria Langegg, 29.05.2019 (dsp/jh) Die Sonderausstellung des Wallfahrtsmuseums Maria Langegg, die von 1. Juni bis 1. November 2019 geöffnet ist, hat die Verbundenheit des Ortes und seiner Geschichte mit den Serviten zum Thema.

Fotos: Nadja Meister
 

Sankt Pölten, 08.04.2019 (dsp/jh) Nach der Begrüßung aller Kunstinteressierten und Gäste meinte Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz: „Eine Ausstellung mit dem Titel Passio zu eröffnen ist sehr gewagt, weil es so viele Leidensszenen gibt. Die Passion Christi war kein heiliges Spiel, sondern ein ganz konkretes Geschehen mit sehr viel Spott.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Stift Göttweig, 19.03.2019 (dsp/jh) Im Jahr 2000 wurde das Stift Göttweig dank seiner Einzigartigkeit in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Die Stiftskirche, der Barockbau, das Museum im Kaisertrakt und die herrliche Aussicht von der Terrasse des Stiftsrestaurants bilden unter anderem diese weltweite Besonderheit.

Foto: Stift Göttweig_Andreas Steininger
 

Maria Langegg, 12.03.2019 (dsp) Am 24. März öffnet das Wallfahrtsmuseum Maria Langegg mit einer neuen Benefizausstellung  seine Pforten. Die Ausstellung beherbergt den vom bekannten Künstler Heinz Knapp gestalteten Kreuzwegzyklus.

Foto: Diözese Sankt Pölten
 

St. Pölten, 04.12.2018 (dsp) Museumsreferentin Barbara Taubinger zeigte sich über den Besuch der Inklusiv- und Sonderpädagogikschule Sieghartskirchen-Ollern bei der Weihnachtsausstellung im Diözesanmuseum St. Pölten hocherfreut. Die Kinder erlebten unter dem Motto Gold.Myrrhe.Weihrauch Kunst und Kultur zum Angreifen und wurden zum interaktiven Mitmachen animiert.

Kinder beim Basteln im Diözesanmuseum St. Pölten
 

St. Pölten, 30.11.2018 (dsp) Mit historischen Krippen, weihnachtlichen Meisterwerken des Kremser Schmidt und Einblicken in das Vergolderhandwerk startet das Diözesanmuseum St. Pölten in den Advent: die diesjährige Weihnachtsausstellung vereinigt gleich drei Themenbereiche, die inhaltlich und gestalterisch in unterschiedlicher Weise aufeinander und auf Weihnachten bezogen sind.

Bischof Alois Schwarz mit Bürgermeister Matthias Stadler und Direktor des Diözesanmuseums Wolfgang Huber

Seiten

Subscribe to RSS - Museum