Medien

 

Langenlois, 08.02.2018 (dsp) Das Team der Pfarre Langenlois möchte alle Pfarren zur Teilnahme am aktuellen Pfarrmedienwettbewerb der Diözese St. Pölten motivieren: „Nur wer mitmacht, kann gewinnen.“ Das großartige Pfarrblatt von Langenlois hat beim letzten Wettbewerb 2014 in der Kategorie „Printmedien“ den 1. Platz erreicht.

Pfarrer Jacek Zelek, Pastoralassistent Johannes Leitner, Sekretärin Drazenka Meissl
 

Ab Aschermittwoch bietet die katholische Kirche in Österreich während der Fastenzeit wieder eine SMS-Aktion mit Papstgedanken an. Bis zum Karsamstag erhalten Interessierte an den 40 Tagen der Fastenzeit kostenlos ein SMS mit Zitaten von Papst Franziskus.

 
 

Ab sofort stehen alle deutschsprachigen Kirchenzeitungen von Österreich und Südtirol als E-Paper im "Austria Kiosk" unter www.kiosk.at zum kostenpflichtigen Download zur Verfügung. Walter Achleitner, Geschäftsführer des Vereins "Kooperation Kirchenzeitungen", sprach am Dienstag gegenüber "Kathpress" von einem "Meilenstein für die Kirchenpresse".

 
 

Unabhängig von den jüngsten politischen Ereignissen rund um Jerusalem hat Ö1 Israel zum Schwerpunktland für die Tage vom 3. bis zum 11. Februar 2018 erkoren. Anlass ist der 70. Geburtstag des Staates, der am 14. Mai 1948 gegründet wurde. Seine Wurzeln liegen freilich Jahrtausende zurück, wovon unter anderem biblische Schriften erzählen.

 
 

St. Pölten, 24.12.2017 (dsp) Auf „das Eigentliche des Weihnachtsfestes“ wies Bischof Klaus Küng in seiner Weihnachtsansprache auf Radio NÖ am Heiligen Abend hin: Gott komme wirklich zu uns, auch wenn unsere Zeit sehr laut und die Werbung zu Kauf und Konsum sehr vereinnahmend seien. Gott komme zu uns, „damals in der Gestalt eines kleinen Kindes und jetzt durch Gottes Wort, das von der Kirche verkündet und in der Heiligen Schrift enthalten ist“.

Bischof Klaus Küng im ORF-Studio
 

Wien, 15.12.2017 (dsp) Die ORF-TV-Religion präsentiert zu Weihnachten ein gewohnt umfangreiches Programmangebot in ORF 2: Zu den Höhepunkten zählen die live übertragenen Festgottesdienste. Am Heiligen Abend steht dabei sowohl die evangelische Christvesper - dieses Jahr um 19 Uhr aus der evangelischen Kirche Bad Goisern - als auch die katholische Christmette aus dem Petersdom in Rom auf dem Programm.

 

Pünktlich zum Papst-Geburtstag startet der Vatikan am kommenden Sonntag, 17. Dezember, unter der Internetadresse www.vaticannews.va sein neues multimediales und mehrsprachiges Nachrichten- und Medienportal. Das berichtet Radio Vatikan in seinem aktuellen Newsletter.

 
 

Wien - St. Pölten, 13.12.2017 (dsp/KAP) Unter dem Titel "Glauben.Leben" startet in diesen Tagen eine neue österreichische Kirchen-App: Das vom Medienreferat der Bischofskonferenz in Kooperation mit den österreichischen Diözesen entwickelte Angebot zielt bewusst auf all jene, denen das Handy zu einem selbstverständlichen Tagesbegleiter auch in spiritueller Hinsicht geworden ist: Mit einem Klick hat man das Evangelium des Tages sowie die Tagesheiligen zur Hand. Außerdem informiert die App über Feiertage und beantwortet die am häufigsten gestellten Fragen etwa zum Thema Sakramente.

App glauben leben
 

In die anhaltende Debatte um die Qualität der neuen, revidierten Einheitsübersetzung, platzt nun die Meldung des deutschen katholischen Bibelwerks Stuttgart, dass die Bibel in eben dieser neuen, revidierten Einheitsübersetzung ab sofort auch in Form einer kostenlosen App für Smartphones mit iOS- und Android-Betriebssystem verfügbar ist.

 
 

Purgstall, 10.12.2017 (dsp) Um das umfangreiche Wirken der Ministrantinnen und Ministranten zu dokumentieren, drehten die Diözese St. Pölten und Most4TV einen Imagefilm mit den Purgstaller Ministranten. Pfarrer Franz Kronister zeigte sich erfreut, dass knapp 50 Kinder und Jugendliche zur 10 Uhr-Messe kamen, in der Frühmesse waren auch 30 junge Messdiener.

Dreh Image-Film mit den Purgstaller Ministranten

Seiten

Subscribe to RSS - Medien