Männer Besinnung Veranstaltung

 

Herbstkonferenz der Katholischen Männerbewegung

St. Pölten / Zwettl 16.9.2019 (dsp/mb) Zur traditionellen Herbstkonferenz traf sich die Katholische Männerbewegung (KMB) im Bildungshaus Stift Zwettl. Johann Wimmer, Direktor der Pastoralen Dienste der Diözese St. Pölten, ließ dabei mit einer Präsentation über Visionen und Ziele aufhorchen.

Foto Diözese St. Pölten: v.l.n.r.: Leopold Wimmer (KMB-Vorsitzender), Johann Wimmer (Direktor Pastorale Dienste), Doris Weixelbraun (KMB Büroassistentin), Karl Toifl (KMB Vorsitzender-Stv.), Erich Hitz (KMB Geistlicher Assistent)
 

St. Pölten/Zwettl 7.3.2019 (dsp/mb) Die Katholische Männerbewegung (KMB) lud am Aschermittwoch zum diesjährigen Impulstag ins Bildungshaus Stift Zwettl ein. Das Jahresthema „Mitgestalten der Gesellschaft“ wurde dabei mit einem Blick auf Jesus und sein Wirken in der damaligen Gesellschaft sowie auf die zukünftige „Mobilität auf dem Lande“ betrachtet.

Tagungsleiter und Referenten des KMB-Impulstages
 

St. Pölten, 18.2.2019 (dsp) Für mehr direkte Demokratie als Maßnahme gegen zunehmenden Populismus hat sich der Schweizer Politologe Dr. Nenad Stojanovic beim diözesanen Männertag im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten ausgesprochen. Die Kath. Männerbewegung (KMB) hat im Rahmen ihres Jahresthemas „Von der Ohnmacht zur Wirkmacht“ zur Tagung über „direkte Demokratie gegen Populismus“ geladen.

Subscribe to RSS - Männer Besinnung Veranstaltung