Lange Nacht

 

Museen und Stifte öffnen ihre Pforten

St. Pölten, 27.9.2022 (dsp/mb) Am kommenden Samstag, 1. Oktober, haben Kultur-Interessierte bereits zum 22. Mal die Möglichkeit, mit einem Ticket Zugang zu einer Vielzahl von Museen und Kultureinrichtungen in ganz Österreich zu erhalten. Auch zahlreiche kirchliche Museen, Klöster und Stifte beteiligen sich an der "Langen Nacht der Museen" des ORF und laden zwischen 18.00 Uhr und 1.00 Uhr früh zu einer kulturellen Entdeckungsreise ein.

 

St. Pölten, 13.6.2022 (dsp/mb) Nach zwei Jahren Corona-Pause konnte heuer die Lange Nacht der Kirchen in der Diözese St. Pölten wieder durchgeführt werden. Schwerpunkt wählten viele Pfarren und Kirchen diesmal für Kinder und Jugend. Aber auch gesungen wurde an vielen Orten mit großer Begeisterung.

 

St. Pölten, 3.6.2022 (dsp/mb) Am 10. Juni findet wieder die „Lange Nacht der Kirchen“ statt. Ein buntes und vielfältiges Programm wartet auf die Besucher. „Die „Lange Nacht der Kirchen“ ist ein Garant für Aktualität, Spiritualität und eine Form der Willkommenskultur in unserer Diözese“, so Bischof Alois Schwarz. Auch dieses Jahr eine Kooperation mit der Sparkasse NÖ Mitte West AG vertreten durch Florian Haiderer.

 

St. Pölten, 29.5.2021 (dsp/mb) Trotz der Vorsichtsmaßnahmen, der 3-G-Regelungen und der damit verbunden weniger Gemeinschaftsaktionen, war die Lange Nacht der Kirchen in der Diözese St. Pölten ein Erfolg.  „Die Verantwortlichen der Kirchen haben die kurzfristigen Corona-Verordnungen sehr gut umgesetzt. In einem kleineren Rahmen war trotzdem ein vielfältiges Programm möglich“, so Michael Scholz, Projektleiter der Langen Nacht der Kirchen in der Diözese St. Pölten.

Felix Röper in der Kapistran-Kirche in St. Pölten
 

St. Pölten, 20.5.2021 (dsp/mb) „Heuer sicher anders“ ist das Motto der 16. Langen Nacht der Kirchen, die am 28. Mai stattfindet. Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie erwartet Besucherinnen und Besucher ein spannendes, unterhaltsames und vielseitiges Programm rund um das Thema Schöpfungsverantwortung.

Bischof Alois Schwarz und Superintendent Lars Müller-Marienburg laden zur Langen Nacht der Kirchen
 

Diözesanmuseum bis 23 Uhr geöffnet

St. Pölten, 4.10.2019 (dsp/mb) Am Samstag, dem 5. Oktober, findet wieder die diesjährige „ORF-Lange Nacht der Museen“ in ganz Österreich statt. Bereits zum 20. Mal ermöglicht es der ORF mit der „ORF-Lange Nacht der Museen“ den Besucherinnen und Besuchern, mit nur einem Ticket eine Vielzahl an Museen zu besuchen. Auch heuer beteiligen sich wieder rund 730 Museen und Galerien. Das Diözesanmuseum St. Pölten hat sich dieser sehr erfolgreich verlaufenden Aktion auch in diesem Jahr angeschlossen und hat bis 23 Uhr geöffnet.

Einblick ins Diözesanmuseum
 

Sankt Pölten, 28.05.2019 (dsp/jh) Allein in der Diözese Sankt Pölten begaben sich geschätzte 32.000 Besucher auf Entdeckungsreise durch die 298 Veranstaltungspunkte in den 73 teilnehmenden Kirchen.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

St. Pölten, 27. Mai 2019 (dsp/kb) Seine erste Lange Nacht der Kirchen als Diözesanbischof von St. Pölten nutzte Bischof Alois Schwarz für ein umfangreiches Programm mit einigen Highlights: Zu Beginn des Abends führte er in der Pfarre St. Josef in St. Pölten als Geschichtenerzähler durch das musikalische Märchen „Arche Noah“. Gut 70 Besucherinnen und Besucher und zahlreiche Kinder lauschten der spannenden Erzählung zu bekannten Klängen von Johann Sebastian Bach. Die kleine St. Pöltner Pfarre verzeichnete damit in diesem Jahr einen Besucherrekord, die Freude bei den Verantwortlichen war groß. Auch in der Dompfarre lockte die Möglichkeit zur Begegnung mit dem Diözesanbischof dutzende Gäste zu „Plaudern und Wein“, bevor das gut besuchte Gospelkonzert des Jugendensembles der Dommusik St. Pölten im Dom startete. Publikumsmagnet war dieses Jahr definitiv das geöffnete Bischofshaus: Erstmals waren das Diözesangebäude und die bischöfliche Kapelle für die Öffentlichkeit zugänglich.

 

Sankt Pölten, 24.05.2019 (dsp) „73 Kirchen der Diözese St. Pölten – und damit 30 Prozent mehr als im letzten Jahr - beteiligen sich mit ungefähr 300 Veranstaltungen an der LANGEN NACHT DER KIRCHEN am 24. Mai“, berichtet Michael Scholz, Diözesankoordinator der LANGEN NACHT DER KIRCHEN.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

St. Pölten, 25.05.2018 (dsp) Rechtzeitig zum Beginn der „Langen Nacht der Kirchen“ hat sich der Himmel nach teilweise schweren Unwettern aufgeklart. So kamen rund 20.000 Besucher an einem warmen Abend zu 250 Einzelveranstaltungen in 55 Kirchen im Gebiet der Diözese St. Pölten.

Domführung

Seiten

Subscribe to RSS - Lange Nacht