Kirchenmusik

 

St. Pölten 26.8.20 (dsp/mb) Das renommierte Festival Musica Sacra ist aus dem herbstlichen Veranstaltungskalender von St. Pölten und seiner musikalischen Umgebung nicht mehr wegzudenken – auch heuer unter den erschwerten Bedingungen der Coronakrise nicht. Es ist längst zu einem beliebten Treffpunkt und Geheimtipp für Freunde alter, neuer und außergewöhnlicher Musik geworden! Interpreten und Ensembles von Weltruf bereichern die Szene. Große Organisten lassen die wertvollen Monumente heimischer Orgelbaukunst erklingen.

Logo Festival Musica Sacra
 

St. Pölten, 24.8.2020 (dsp/mb) Die 28. Internationale Orgelwoche in Heidenreichstein wurde letzte Woche erfolgreich durchgeführt – und damit ist auch ein äußerst erfolgreicher Musiker-Sommer in der Diözese St. Pölten zu Ende. Nach den Orgelwochen in St. Pölten, Traunstein und Heidenreichstein kann man mit Freude Rückschau halten.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Int. Orgelwoche in Heidenreichstein
 

Diözesanes Konservatorium bietet hochwertige Ausbildung für OrganistInnen und SängerInnen

St. Pölten, 20.08.2020 (dsp/mb) Das St. Pöltner Konservatorium für Kirchenmusik hat einen hervorragenden Ruf und ermöglicht hochwertige Kirchenmusik hierzulande. Über 180 Sänger und Organisten werden hier auf sehr hohem Niveau ausgebildet. Das nächste Studienjahr startet im September, eine Ausbildung für Organisten dauert rund fünf Jahre. „Das Konservatorium ist ein lebendiger Treffpunkt für Musikliebhaber, die aus der Verbindung von Musik und Spiritualität eine Bereicherung für ihr Leben erfahren wollen“, betont Michael Poglitsch, Leiter der diözesanen Einrichtung.

Orgelmanual mit Registerzügen
 

St. Pölten, Bad Traunstein, Heidenreichstein (20.7.2020 (dsp/mb) In der Zeit der Sommerferien bietet das Kirchenmusikreferat der Diözese St. Pölten seit Jahren Orgelwochen in St. Pölten, Bad Traunstein und Heidenreichstein an. Diese abwechslungsreichen Wochen erfreuen sich jedes Jahr großer Beliebtheit. Auch heuer - diesmal mit Abstands- und Desinfektionsregeln - werden diese Wochen wieder durchgeführt. Die Kurse bieten Möglichkeiten zum Kennenlernen oder Ausprobieren von Neuem und zum gemeinsamen Musizieren und Singen. Bei all den diözesanen Orgelwochen wird je nach (Vor-)Kenntnissen der Schüler auf individuelle Bedürfnisse eingegangen.

Sommerorgelwoche mit Abstand in St. Pölten
 

Ehrenkanonikus Prälat Dr. Walter Graf zu Grabe getragen

St. Pölten, 19.6.2020 (dsp/mb) Im Beisein vieler Geistlicher „Wir verlieren einen sehr guten Priester und Seelsorger“, so Weihbischof Anton Leichtfried bei der Eröffnung des wunderschön gestalteten Requiems für Dr. Walter Graf, dessen Wunsch bereits zum 50. Priesterjubiläum es war, dass Weihbischof Anton sein Begräbnis leitet und die Predigt hält.

Requiem für Prälat Dr. Walter Graf
 

 

St. Pölten, 5.6.2020 (dsp/mb) Jesus Christus, der Ewige Hohepriester, hat seinen treuen Diener Ehrenkanonikus Prälat Dr. Walter Graf, Domkapellmeister und Referent für Kirchenmusik i. R., am Donnerstag, 4. Juni 2020, im 89. Lebensjahr und im 66. Jahr seines Priestertums nach längerem Leiden in die ewige Heimat gerufen.<--break->

 

St. Pölten, Heidenreichstein 3.6.2020 (dsp/mb) Seit heute ist es fix - die Waldviertler Orgelwoche darf stattfinden - vom 16. bis 21. August. Alljährlich finden sich in der 2. Augusthälfte Organisten, bereits zum 28. Mal, in Heidenreichstein ein. Als im Sommer 1993 Österreichs renommierteste Orgelbauwerkstätte, die Firma Rieger (derzeit baut sie die große Orgel im Wiener Stephansdom) die Orgel in der Stadtpfarrkirche fertigstellte, begann ein Monat später die Erfolgsgeschichte der Orgelwoche.

Spass beim Plenum während der Orgelwoche
 

 

St. Pölten, 19.4.2020 (dsp/mb) In diesen Zeiten mit Ausgangsbeschränkungen und ohne Gottesdienstbesuchen initiierte Johann Simon Kreuzpointner, Referent für Kirchenmusik der Diözese St. Pölten, ein „virtuellen Abendlob“ mit vielen Musikerinnen und Musikern.

Einige Musikerinnen und Musiker, die dem virtuellen Abendlob ihre Stimme geliehen haben
 

St. Pölten, Heidenreichstein 9.3.2020 (dsp/mb) Alljährlich finden sich in der 2. Augusthälfte Organisten, bereits zum 28. Mal, in Heidenreichstein ein. Als im Sommer 1993 Österreichs renommierteste Orgelbauwerkstätte, die Firma Rieger (derzeit baut sie die große Orgel im Wiener Stephansdom) die Orgel in der Stadtpfarrkirche fertigstellte, begann ein Monat später die Erfolgsgeschichte der Orgelwoche.

Werkerklärung auf der Orgelempore
 

St. Pölten, 23.1.2020 (dsp/mb) Die Katholische Jugend lädt am 14. und 15. März 2020, bei jeweils gleichem Programm, gemeinsam mit dem Kirchenmusikreferat, dem Jugendhaus Schacherhof und der Jugendpastoral der Diözese St. Pölten zu den Jugendchöretagen „God rocks my world“ ins Bildungshaus St. Hippolyt nach St. Pölten ein.

Das Team der Jugendchöretage

Seiten

Subscribe to RSS - Kirchenmusik