Kath. ArbeitnehmerInnen Bewegung

 

St. Pölten, 09.12.2020 (dsp/mb) Mit der Aktion "Weniger Geschenke - Mehr Platz zum Kuscheln" macht die Katholische ArbeitnehmerInnenbewegung der Diözese St. Pölten auf den verantwortungsvollen Umgang mit finanziellen Mitteln aufmerksam. 10.000 Menschen pro Jahr müssen in Österreich Privatkonkurs anmelden, weil sie sich mit Krediten und Darlehen übernommen haben und diese nicht mehr zurückzahlen können. Im Jahr 2020 wird die Situation durch die gestiegene Arbeitslosigkeit rund um das Thema Pandemie noch verstärkt.

Eine Aktion der Katholische ArbeitnehmerInnen-Bewegung St. Pölten
Subscribe to RSS - Kath. ArbeitnehmerInnen Bewegung