Jungschar

 

Amstetten-St. Pölten, 06.07.2014 (dsp) Junge, fröhliche, lebendige Kirche: Tausende Jungschar- und Ministranten-Kinder fahren heuer im Sommer mit der Katholischen Jungschar auf Lager. Über 100 Pfarren sind es allein in der Diözese St. Pölten (dazu kommen noch mehr, von denen wir es gar nicht wissen). Damit zählt die Jungschar zu den größten Freizeitanbietern im Sommer. Und was trägt man heuer im Sommer: Natürlich die coolen Sonnenbrillen der Jungschar. Der modische Hit heuer schlechthin! Die feschen Brillen können bei der Jungschar der Diözese St. Pölten bestellt werden: , außerdem sucht die Jungschar die besten Sonnenbrillen-Fotos und veröffentlicht sie - also bitte zusenden.

 

St. Pölten-Linz, 02.07.2014 (dsp) 1.300 Jungscharkinder, Ministranten und Gruppenleiter werden vom 6. bis 12. Juli zum größten Jungschar- und Ministrantenlager in Linz erwartet. Darunter sind auch mehrere Pfarren aus der Diözese St. Pölten. Unter dem Titel "Kaleido" bietet die Großveranstaltung in sechs Erlebniswelten ein abwechslungsreiches Programm. Ziel sei es, dass die Jugendlichen und Kinder nicht nur Workshops konsumieren, sondern "vor spannende und kreative Aufgaben gestellt werden, die sie gemeinsam lösen", betonte Mayella Gabmann, "Kaleido"-Gesamtleiterin. Veranstaltet wird das Event von der Katholischen Jungschar.

„Kaleidio“: Mehrere Pfarren aus der Diözese bei Österreichs größtem Jungscharlager
 

Göttweig, 02.05.2014 (dsp) Die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten lädt am Pfingstdienstag, 10. Juni, zum 14. Mal zum Minitag ins Stift Göttweig. Erwartet werden heuer zu dem Großevent wieder 2.500 TeilnehmerInnen von 8 bis 14 Jahren zu diesem einzigartigen Ereignis. Anmeldung ist bis 26. Mai möglich.

Junge Messdiener in Vorfreude: "Minitag" am 10. Juni im Stift Göttweig
 

Kottes-Wien, 02.01.2014 (dsp) Sternsinger aus der Pfarre Kottes machten im Rahmen der Jubiläumstour Bundespräsidenten Heinz Fischer ihre Aufwartung und brachten die Friedensbotschaft und Segenswünsche für das kommende Jahr in die Hofburg.

Sternsinger aus der Pfarre Kottes besuchten Bundespräsident Fischer
 

St. Pölten, 28.12.2013 (dsp) Die Diözese St. Pölten sagte ihren Heiligen Drei Königen ein herzliches Danke für ihren Einsatz. Seit 60 Jahren sind Kinder und Jugendliche österreichweit und in der Diözese St. Pölten unterwegs, um Segen zu bringen und um Gaben für Menschen in Not zu bitten. Das wurde jetzt mit einer Feier in der St. Pöltner Jahnturnhalle gewürdigt, an der ua. Weihbischof Anton Leichtfried teilnahm. An der Sternsingeraktion der Katholischen Jungschar in der Diözese St. Pölten beteiligen sich 12.500, niederösterreichweit 22.500 Mädchen und Burschen.

Über 400 Sternsinger feierten in St. Pölten "60 Jahre Dreikönigsaktion"
 

Seitenstetten, 16.12.2013 (dsp) Das 3. Adventwochenende stand im Seitenstettner Jugendhaus Schacherhof ganz im Zeichen der Katholischen Jungschar. 31 Jungscharleiter und –Leiterinnen im Alter zwischen 13 und 21 Jahren nahmen am Schulungswochenende teil, dem größten in der Diözese St. Pölten. Sie kamen aus sieben Pfarren der Dekanate Scheibbs, Ybbs, Haag und Amstetten. Die motivierten Jugendlichen beschäftigten sich in diesem Jahr mit den Basics der Jungschararbeit und bereiteten Gruppenstunden für den Jahreskreis vor.

Basics für die Jungschararbeit
 

St. Pölten, 20.11.2013 (dsp) Zur Verteidigung von Kinderrechten in Österreich wie auch in "Ländern des "Südens" ruft die Katholische Jungschar anlässlich des Weltkindertags der Vereinten Nationen am heutigen 20. November auf. Die Jungschar sensibilisierte dafür etwa mit einer Plakatserie und der Verteilaktion beim St. Pöltner Hauptbahnhof für die Achtung der Kinderrechte in Österreich. Dazu ruft die Jungschar erneut zur Einführung einer Kindergrundsicherung auf. Passanten erhielten Süßigkeiten samt Informationen zur Kinderrechte-Kampagne der Jungschar unter dem Motto „Ich bin da“.

Jungschar-Verteilaktion macht auf „Weltkindertag“ aufmerksam
 

Haunoldstein, 28.10.2013 (dsp) Was sie zum Sternsingen motiviert, erzählt eine Gruppe aus Haunoldstein in einem selbst gestalteten Film. Die begeisterten Jugendlichen zeigen unter dem Titel "A Steansinga Füm ;)" den Brauch in Bildern und Reaktionen von Passanten. Außerdem stellen sie zwei Beispiele in Kolumbien und Indien für die Verwendung der Spendengelder vor.

Haunoldsteins Heilige Drei Könige präsentierten Sternsinger-Film
 

Haunoldstein/Eichgraben/St. Valentin, 22.07.2013 (dsp) „Tausende Mädchen und Burschen aus fast 100 Pfarren der Diözese St. Pölten fahren heuer wieder auf ein Sommerlager der Katholischen Jungschar“, freut sich Bettina Griessler, Fachbereichsleiterin für die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten, über beeindruckende Zahlen.

Dreikönigsaktion

Seiten

Subscribe to RSS - Jungschar