Ministrantentag 2019
Bischof beim Minitag 2019
Pfarrfestsaison
Weihbischof Anton Leichtfried bei der Karfreitagsliturgie
Familien
Ferien-Kinderlager
Pilgern im Sommer
 
 

Jungschar

 

Rom-St. Pölten, 15.01.2015 (dsp) Rom, Rom, Rom – unsere Minis fahren nach Rom! Alle 4 bis 5 Jahre versammeln sich Tausende Ministrantinnen und Ministranten aus ganz Europa in Rom, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern, Spaß zu haben und Gemeinschaft zu erleben. Vom 2. bis 8. August 2015 gibt es die nächste Wallfahrt, an der auch 350 Messdiener ab 12 Jahren aus der Diözese St. Pölten teilnehmen können. Anmeldeschluss ist der 31. Jänner!

 

St. Pölten, 27.12.2014 (dsp) Die Heiligen Drei Könige und ihre „Tour der Nächstenliebe“ sind fixer Bestandteil der Weihnachtszeit: In ganz Niederösterreich bringen Caspar, Melchior und Balthasar Segenswünsche für das neue Jahr und erheben ihre Stimme für Notleidende in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Sternsingen in der Diözese St. Pölten: Nächstenliebe klopft an die Tür
 

Seitenstetten, 16.12.2014 (dsp) 24 Jungscharleiterinnen und Jungscharleiter aus mehreren Dekanaten verbrachten das vergangene Wochenende im Jugendhaus Schacherhof in Seitenstetten. Neben Austausch und gemütlichen Abendprogramm standen für die zwölf Burschen und zwölf Mädchen folgende Themen am Programm: Wie kann ich am Jungscharlager religiöse Themen einbauen, Musik in der Jungschar, bekannte Spiele auf einem großen Feld spielen, der Umgang mit Kindern in schwierigen Situationen und Wir als starkes Jungschar Team.

Jungschar-Schulungswochenende im Seitenstettner Schacherhof
 

Purgstall, 12.12.2014 (dsp) Vorfreude auf das große Diözesanjugendfußballturnier für Ministranten am Samstag, 14. März 2015 in Purgstall. Das Fußballturnier, zu dem auch Jungschar-Kinder und Mitglieder der Katholischen Jugend eingeladen sind, wird von der Jugendpastoral Erlauftal und der Diözesansportgemeinschaft veranstaltet. Das Turnier steht unter dem Motto „Fair Kick“.

Fair Kick in Purgstall: Vorfreude auf großes Diözesanjugendfußballturnier
 

Purgstall, 21.11.2014 (dsp) Riesiges Interesse gab es an der diözesanen Nikolaus-Schulung der Katholischen Jungschar und der Katholischen Männerbewegung im Pfarrzentrum Purgstall. Diakon Josef Muhr und Lisa Funiak bereiteten die künftigen Darsteller auf ihre Aufgaben vor. Viele Schulungsteilnehmer gehen teils schon jahrzehntelang zu Familien, andere stehen vor ihrem ersten Einsatz.

Nikolaus-Schulungen: „Das Wichtigste ist, Kinder in die Mitte zu stellen“
 

St. Pölten, 17.11.2014 (dsp) Anlässlich des Internationalen Tages der Kinderrechte der Vereinten Nationen am 20. November setzt sich die Katholische Jungschar für die Rechte von Kindern in Österreich ein. Die Katholische Jungschar der Diöezse St. Pölten sensibilisiert dafür etwa mit einer  Verteilaktion beim St. Pöltner Hauptbahnhof für die Achtung der Kinderrechte in Österreich.

Diözesane Katholische Jungschar macht auf Kinderrechte aufmerksam
 

Purgstall, 29.10.2014 (dsp) Wegen seiner Liebe zu den Kindern und seiner Hilfsbereitschaft ist der Hl. Nikolaus in den Familien, aber auch in Pfarrheimen, Kindergärten und anderen öffentlichen Räumen gerne gesehen. Die Katholische Jungschar bietet gemeinsam mit der Katholischen Männerbewegung am Donnerstag, 20. November von 18 bis 21 Uhr eine Nikolausschulung im Pfarrhof Purgstall an.

 

St. Pölten-Linz, 14.07.2014 (dsp) 1300 Jungscharkinder und Ministrant/innen waren beim größten Jungscharlager Österreichs namens „Kaleidio“ in Linz dabei. Auch 66 Kinder aus fünf Pfarren der Diözese St. Pölten genossen ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Sechs Erlebniswelten luden dazu ein, gemeinsame Aufgaben zu lösen, andere Kulturen kennenzulernen, durch die Bibel zu reisen oder einmal wie Einstein & Co zu forschen und experimentieren.

Kinder aus der Diözese hatten Riesenspaß bei Österreichs größtem Jungscharlager
 

Amstetten-St. Pölten, 06.07.2014 (dsp) Junge, fröhliche, lebendige Kirche: Tausende Jungschar- und Ministranten-Kinder fahren heuer im Sommer mit der Katholischen Jungschar auf Lager. Über 100 Pfarren sind es allein in der Diözese St. Pölten (dazu kommen noch mehr, von denen wir es gar nicht wissen). Damit zählt die Jungschar zu den größten Freizeitanbietern im Sommer. Und was trägt man heuer im Sommer: Natürlich die coolen Sonnenbrillen der Jungschar. Der modische Hit heuer schlechthin! Die feschen Brillen können bei der Jungschar der Diözese St. Pölten bestellt werden: , außerdem sucht die Jungschar die besten Sonnenbrillen-Fotos und veröffentlicht sie - also bitte zusenden.

 

St. Pölten-Linz, 02.07.2014 (dsp) 1.300 Jungscharkinder, Ministranten und Gruppenleiter werden vom 6. bis 12. Juli zum größten Jungschar- und Ministrantenlager in Linz erwartet. Darunter sind auch mehrere Pfarren aus der Diözese St. Pölten. Unter dem Titel "Kaleido" bietet die Großveranstaltung in sechs Erlebniswelten ein abwechslungsreiches Programm. Ziel sei es, dass die Jugendlichen und Kinder nicht nur Workshops konsumieren, sondern "vor spannende und kreative Aufgaben gestellt werden, die sie gemeinsam lösen", betonte Mayella Gabmann, "Kaleido"-Gesamtleiterin. Veranstaltet wird das Event von der Katholischen Jungschar.

„Kaleidio“: Mehrere Pfarren aus der Diözese bei Österreichs größtem Jungscharlager

Seiten

Subscribe to RSS - Jungschar