Bischof beim Minitag 2019
Weihbischof Anton Leichtfried bei der Karfreitagsliturgie
Familien
Ferien-Kinderlager
Pilgern im Sommer
Kräuterbuschen zu Mariä Himmelfahrt
 
 

Jungschar

 

St. Pölten, 26.12.2017 (dsp) Es ist wieder so weit: Caspar, Melchior und Balthasar setzen sich zwischen dem 27.12.2017 und dem 07.01.2018 ihre Kronen auf, ziehen die bunten Gewänder über und bewegen das ganze Land zu einer solidarischen Spenden für Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Schwerpunktland der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar heuer ist Nicaragua. In der Diözese St. Pölten sind 12.500 Kinder und Jugendliche unterwegs.

Sternsinger aus der Pfarre Rohrendorf - unterstützt werden sie von einem Husky-Gespann
 

St. Pölten, 20.11.2017 (dsp) Mit der Verteilung von Informationen und Schleckern am St. Pöltner Bahnhof machte die Katholische Jungschar auf den „Tag der Kinderrechte“ am 20. November aufmerksam. In Zeiten von Deckelungen, Kürzungen und anderen Einsparungen bei Sozialleistungen müsse laut Katholischer Jungschar der Blick endlich wieder auf jene gerichtet werden, die davon am stärksten betroffen sind: Kinder und Jugendliche.

Verteilaktion der Katholischen Jungschar zum "Tag der Kinderrechte" in St. Pölten
 

Sallingstadt, 07.11.2017 (dsp) Beim Diözesanleitungskreis der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten in Sallingstadt im Waldviertel wurden Nikolaus Hofer (Gottsdorf) und Samuel Ziselsberger (Herzogenburg) als Vorsitzende gewählt.

Neuer Jungschar-Vorsitz
 

St. Pölten, 07.07.2017 (dsp) Junge, fröhliche, lebendige Kirche: Tausende Jungschar- und Ministranten-Kinder sowie Jugendliche fahren heuer im Sommer mit der Katholischen Jungschar auf Lager. Und das im 70-Jahr-Jubiläum der Katholischen Jungschar Niederösterreichs. Über 100 Pfarren sind es allein in der Diözese St. Pölten (dazu kommen noch mehr, von denen wir es gar nicht wissen).

Lager der Pfarre St. Pölten-St. Josef
 

Die Katholische Jungschar, Österreichs größte Kinderorganisation, feiert diese Tage mit Spielefesten für Kinder an verschiedenen Orten Österreichs ihr 70-jähriges Bestehen. Nach Großevents u.a. in Wien, Amstetten und Linz sind am Samstag Tirol und die Steiermark an der Reihe, gefolgt eine Woche darauf von Kärnten.

 
 

Mauthausen, 07.05.2017 (dsp) Über 7.000 Menschen aus dem In- und Ausland nahmen an der Gedenk- und Befreiungsfeier im ehemaligen KZ Mauthausen teil, darunter Vertreter/innen der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten. Die Nazis errichteten von Mauthausen aus auch menschenverachtende Nebenlager im Gebiet der Diözese St. Pölten. Die Jungschar war beim Jugendgedenkmarsch gemeinsam mit anderen kirchlichen und nichtkirchlichen Jugendorganisationen sowie bei der Befreiungsfeier dabei.

Foto (@Katholische Jungschar): Befreiungsfeier im früheren KZ Mauthausen mit Vertretern der diözesanen Katholischen Jungschar
 

Amstetten, 01.05.2017 (dsp) Mit einem großen Jubiläumsball in der Pfarre Amstetten-St. Stephan feierte am 30. April die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten ihren 70. Geburtstag. Viele ehemalige und aktive Jungschar-Mitglieder erinnerten sich an großartige Zeiten in der Jungschar: etwa an die Spiele in den Jungscharstunden, an die gestalteten Gottesdienste oder an die Gemeinschaft. Legendär sind auch die Jungscharlager, an denen jährlich Tausende Kinder und Jugendliche teilnehmen. Zu den Fotos ...

Jubiläumsball der Katholischen Jungschar
 

Amstetten, 21.04.2017 (dsp) „Am 30. April wollen wir mit euch 70 Jahre und eine Nacht feiern – mit allem was dazugehört“, lädt die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens zum Jubiläumsball in den Pfarrhof von Amstetten-St. Stephan.

 

St. Pölten, 29.12.2016 (dsp) Für die Sternsinger gibt es als Dankeschön ein gratis Danke-Kino. Die Dreikönigsaktion lädt ein, filmisch „über den Tellerrand“ zu schauen. 2017 steht in Horn, Gmünd, Krems, St. Pölten, Wieselburg und Zwettl extra der Film „Der blaue Tiger“am Programm.

 

St. Pölten, 27.12.2016 (dsp) 85.000 Sternsingerinnen und Sternsinger bringen zwischen 26. Dezember und 6. Jänner Segenswünsche für das neue Jahr und bitten um eine Spende für jene, denen ein Weihnachtsfest in Frieden, Wohlstand und Sicherheit verwehrt bleibt. Niederösterreichweit sammelten Caspar, Melchior und Balthasar im letzten Jahr 2.937.249,14 Euro, in der Diözese St. Pölten waren es 1.467.938,45. Das Topergebnis erzielte übrigens schon wieder die Pfarre Ybbsitz. 22.500 Kinder werden in ganz Niederösterreich unterwegs sein, in der Diözese St. Pölten 12.500.

Sternsinger on tour

Seiten

Subscribe to RSS - Jungschar