Gottesdienst

 

St. Pölten, 31.3.2020 (dsp/mb) Die aktuelle Corona-Krise ist auch eine Herausforderung für die gottesdienstlichen Feiern in den Kirchen. Die Katholische Kirche trägt Ihren Teil zur Eindämmung der Pandemie u.a. dadurch bei, dass sie bis auf Weiteres alles öffentlichen Gottesdienste ausgesetzt hat. Dennoch bedeutet dies nicht, dass die Gläubigen keine Gottesdienste mehr mitfeiern können - denn kreative Ansätze und Übertragungsangebote via TV, Radio und Online-Streaming bieten heute die Möglichkeit, auch medial vermittelt an Gottesdiensten teilzunehmen.

verhülltes Kreuz
 

Jetzt im Livestream: Gottesdienst auf NÖN.at

St. Pölten, 22.3.2020 (dsp/mb) Die Ausgangsbeschränkungen haben auch für Gläubige die Gewohnheiten komplett verändert. Die Gottesdienste im ganzen Land finden ohne Gemeinde statt – und das auch zu den Osterfeiertagen. Auf den Gottesdienst verzichten muss aber ab heute niemand mehr.

Christoph Weiss Foto: Jürgen Übt
 
Beim Gottesdienst mit einem Portraitbild

St. Pölten / Mautern, 20.3.2020 (dsp/mb) „Schick mir ein Foto“ - das klingt fast wie das Lied von Mickie Krause - aber es ist der Aufruf von Pater Clemens Reischl aus Mautern. Er hat die Idee eines englischsprachigen Priesters übernommen und möchte mit Portraitbildern von Messbesuchern die Kirchenbänke füllen und somit nicht in einer leeren Kirche die Messe zelebrieren.

Pater Clemens Reischl aus der Pfarre Mautern
 

Priester unserer Diözese zelebrieren - und wir können über SocialMedia mitfeiern

St. Pölten, 16.3.2020 (dsp/mb) Es ist eine besondere Fastenzeit - eine Zeit, in der wir alle engen persönlichen Kontakte meiden müssen. Dennoch können wir mit Priestern unserer Diözese über die "Neuen Medien" verbunden sein und Stundengebete und Gottesdienste mitfeiern.

Weihrauch wirkt desinfizierend
 
Foto: Flickr/Museokeskus Vapriikki
 

St. Pölten, 2.12.2019 (dsp/mb) Der Advent ist eine Zeit, mit der die Menschen ganz bestimmte Vorstellungen verbinden. In diesen Wochen spielen Bräuche eine große Rolle – eine Zeit besonderer Stimmung, der Besinnung, aber auch der Hektik.<--break->

Barbarazweigerl
 

Sankt Pölten/Herzogenburg/Lilienfeld, 24.06.2019 (dsp) Das FESTIVAL MUSICA SACRA 2019 ist ein beliebter Treffpunkt und Geheimtipp für Freunde alter, neuer und außergewöhnlicher Musik. Interpreten und Ensembles von Weltruf bereichern alljährlich im Herbst die Szene in und um Sankt Pölten. Große Organisten lassen die wertvollen Monumente heimischer Orgelbaukunst erklingen.

 

Zwettl, 22.05.2019 (dsp/jh) Die Katholische Jungschar der Diözese Sankt Pölten lädt am Pfingstdienstag, dem 11. Juni 2019, zum 18. Mal zum MINITAG, der Großveranstaltung für alle Ministranten der Diözese.

Foto: Diözese Sankt Pölten
 

St. Pölten, 18.11.2018 (dsp) Diözesanbischof Alois Schwarz feierte zum Abschluss der Renovierungsarbeiten in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Mank vergangenen Sonntag  einen Dankgottesdienst. Dabei weihte er den Altar, Ambo und das neue Taufbecken im Rahmen einer Festmesse mit der Pfarrgemeinde Mank.

Kinder am neuen Altar
 

Wien, 16.11.2018 (dsp) Am Ersten Adventsonntag - heuer der 2. Dezember - ist es soweit: Dann nämlich erhält die neue, revidierte Einheitsübersetzung der Bibel, die bereits seit zwei Jahren in Buchform erhältlich ist, nun auch offiziell Einzug in die Gottesdienste. Das dafür notwendige Lektionar wurde vom zuständigen österreichischen Liturgie-Bischof Anton Leichtfried bei einer Pressekonferenz in Wien präsentiert.

Foto: Kathpress

Seiten

Subscribe to RSS - Gottesdienst