Fest

 

St. Pölten, 1.11.2021 (dsp/mb) Am 1. November feiert die katholische Kirche das Fest Allerheiligen. An diesem Festtag wird - wie der Name bereits sagt - der Heiligen und Seligen der Kirche gedacht. Auf diese Weise sollen insbesondere jene Heiligen in den Mittelpunkt gerückt werden, derer nicht durch eigene Feiertage gedacht wird und welche nicht im alltäglichen Bewusstsein präsent sind.

 

St. Pölten, 21.5.2021 (dsp/mb) Mit Pfingsten begehen Christen neben Ostern und Weihnachten ihr wichtigstes Hochfest. Doch was genau steckt hinter dem Namen? Was feiern Christen weltweit zu Pfingsten? <--break->

Der Heilige Geist wird meist als Taube dargestellt
 

St. Pölten, 13.5.2021 (dsp/mb) Christi Himmelfahrt wird jedes Jahr im Mai gefeiert. Welche Bedeutung und welchen Ursprung dieses Hochfest hat, ist nicht jedem, auch nicht allen Christen geläufig. 

Ausschnitt aus dem Chorfenster der Pfarre Langenlois
 

St. Pölten, 30.10.2020 (dsp/mb) Die Emmausgemeinschaft St. Pölten freut sich, dass ihr neues Haus in der Austinstraße 10 in St. Pölten fertiggestellt und eröffnet werden konnte. Leider ohne große Eröffnungsfeierlichkeiten, wie es ohne die Corona-Pandemie natürlich geplant gewesen wäre, aber mit großer Freude über die tollen, freundlichen und sehr einladenden neuen Räumlichkeiten.

Karl Langer, Geschäftsführer der Emmaus St. Pölten, im neuen Shop
 

St. Pölten, 15.8.2019 (dsp/ef) Am Frequency Festival 2019 bietet ein Team von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Diözese St. Pölten auch heuer wieder die Möglichkeit zum Gespräch an. Von 15. Bis 17. August können die Besucherinnen und Besucher des Festivals wieder das Angebot „Erzähl mir was, ich hör’ dir zu“ in Anspruch nehmen.

Erzähl mir was - ich hör dir zu!
 

Sankt Pölten/Herzogenburg/Lilienfeld, 24.06.2019 (dsp) Das FESTIVAL MUSICA SACRA 2019 ist ein beliebter Treffpunkt und Geheimtipp für Freunde alter, neuer und außergewöhnlicher Musik. Interpreten und Ensembles von Weltruf bereichern alljährlich im Herbst die Szene in und um Sankt Pölten. Große Organisten lassen die wertvollen Monumente heimischer Orgelbaukunst erklingen.

 

Zählt man vom ersten Weihnachtstag 40 Tage weiter, so kommt man zum 2. Februar. 40 Tage sind in der jüdisch-christlichen Tradition ein Zeitmaß, das sich auch in der 40-tägigen Fastenzeit und in der 40-tägigien Osterzeit wiederfindet. Auch das Volk der Juden, die Israeliten, wanderten der Bibel zufolge 40 Jahre durch die Wüste bevor sie das „gelobte Land“ einnehmen konnten.

 
 

St. Pölten, 07.12.2018 (dsp) Alljährlich am 8. Dezember feiern Katholiken das „Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria“ („Mariä Empfängnis“).

 

St. Pölten, 22.11.2018 (dsp) „Alles wirkliche Leben ist Begegnung“ - Dieses Zitat von Martin Buber war heuer Motto der traditionellen Elisabethfeier der diözesanen Caritas, bei der die Dienstjubilare geehrt wurden.

Foto (Caritas): Beim Festakt wurden jene Jubilare geehrt, die 30 und 25 Jahre für die Caritas der Diözese St. Pölten arbeiten, sitzend v.l.: Eva Maria Grossler-Schelm, Beate Schneider, Friedrich Schuhböck, Werner Scholz, Anton Leichtfried, Hannes Ziselsberger, Eduard Gruber, Gabriele Hinterkörner. Mitte: Marianne Schmied, Josef Schmied, Brigitte Dollfuß, Ewald Schmidt, Johann Geisberger, Susanne Karner, Monika Becirovic, Elisabeth Raffetzeder-Wagner, Gragica Radovanovic, Ingrid Kubala, Alexandra Steiner. Hi
 

Göttweig, 08.11.2018 (dsp) Das Stift Göttweig lädt am Sonntag, 18. November um 10.00 Uhr, zum Dankgottesdienst für die Dachsanierung. Nach sechs Jahren Bauzeit feiert Abt Columban Luser mit allen, die zum Gelingen beigetragen haben, in der Stiftskirche Eucharistie.

Stift Göttweig

Seiten

Subscribe to RSS - Fest