Ehrung

 

Große Freude beim Katholischen Bildungswerk der Diözese St. Pölten: Hofrat Helmut Hagel wurde als Kulturpreisträger des Landes NÖ in der Kategorie Erwachsenenbildung ausgezeichnet.

 

„Eine Versöhnung zwischen Kirche und Arbeiterschaft kann es nur geben, wenn es eine Versöhnung von Kirche und Sozialdemokratie gibt“, betont Franz Sieder immer wieder.

 

Friederike Flasar erhielt gestern vom Land Niederösterreich die Goldene Medaille des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland. Seit fast 40 Jahren arbeitet sie in der Telefonseelsorge St.

 

Kürzlich wurde Magdalena Hahn aus Ennsdorf gemeinsam mit anderen Volontären das Bundes-Ehrenzeichen der Republik Österreich verliehen.

 

Das St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt lud Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Ausstellung „Der Lächerlichkeit preisgegeben“ dazu auf, künstlerische Sujets zuzusenden.

 

Der Umweltpreis 2011 der Diözese St. Pölten für schöpfungsfreundliche Pfarrfeste geht an die Pfarre Arbesbach. Bei einem Festakt der Katholischen Aktion (KA) der Diözese St.

 

Die Diözese St. Pölten zeichnet heuer zum zweiten Mal besonders umweltfreundliche Pfarrfeste aus. Beim Festakt am 13. Dezember im Bildungshaus St.

 

„Respekt für jeden von Ihnen, die Sie an unterschiedlichen Fronten tätig sind.“ Mit diesen Worten dankte Bischof Klaus Küng bei einer Ehrung in St.

 

Der Obmann des Club 81, Josef Schoisengeyer, erhielt die Goldene Medaille für Verdienste um das Land Niederösterreich. Der Club 81 in St.

 

„Die Referentinnen und Referenten sind unsere größte Hoffnung. Mit ihnen und ihren Qualitäten steht und fällt jedes Bildungsangebot.

Seiten

Subscribe to RSS - Ehrung