Ehrung

 

St. Pölten 02.11.2013 (dsp) Mit Anfang November erfolgte ein Wechsel an der Spitze des Personalreferats der Diözese St. Pölten. Hubert Schreiner geht nach 31 Jahren im Dienst der Diözese in den Ruhestand. Der bisherige Direktor des Bildungshauses St. Hippolyt, Helmut Haberfellner, übernimmt die Leitung des Personalreferats, das für die rund 350 Laienangestellten der Diözese zuständig ist.

Generalvikar Prl. Kan. Mag. Eduard Gruber, Hubert Schreiner, Mag. Helmut Haberfellner, Diözesanbischof DDr. Klaus Küng
 

Ein wesentlicher Vorkämpfer der Katholischen Kirche in Österreich zur Förderung von Ehe und Familie nimmt seinen Abschied. Seit 1996 stand Prof. Günter Danhel als Direktor an der Spitze des von der Bischofskonferenz getragenen Instituts für Ehe und Familie (IEF), dessen Leitung er heuer an Johannes Reinprecht übergab.

 
 

St. Pölten, 15.10.2013 (dsp) Beim Infotag der Diözese St. Pölten im Bildungshaus St. Hippolyt wählten die Diözesanmitarbeiter ihren neuen Betriebsrat. Die Liste 1 bekam 93 Prozent der abgegebenen Stimmen. Dem Betriebsrat gehören an: Martin Wurz, CäciliaHavel, Markus Schmidinger
Martin Figl, Margit Bauer und Leopoldine Kräftner.

 

St. Pölten, 03.09.2013 (dsp) Nach über 21 Jahren übergibt Irene Gartner die Leitung der Telefonseelsorge der Telefonseelsorge und geht in den Ruhestand, ebenso wie die langjährige Sekretärin Maria Riediger. Bischof Klaus Küng und der Direktor der Pastoralen Dienste, Sepp Winklmayr, würdigten die Verdienste der „Mutter der Telefonseelsorge“ und des ganzen Teams der zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen einer Feierstunde im Sommerrefektorium des Bistumsgebäudes. Als neue Leiterin der Telefonseelsorge wurde Susanne Rasinger begrüßt, die als Pastoralassistentin in der Erzdiözese Salzburg und zuletzt als Leiterin der Telefonseelsorge Südostbayern tätig gewesen ist.<--break->

Bischof DDr. Klaus Küng mit dem scheidenen Leitungsteam der Telefonseelsorge (Mag. Irene Gartner und Maria Riediger) und der neuen Leiterin Mag. Susanne Rasinger.
 

Waldhausen, 20.08.2013 (dsp) Der Gründer der St. Pöltner Emmaus-Gemeinschaft Karl Rottenschlager bekommt am 1. September die „Europäische Friedensrose Waldhausen“ verliehen.

Friedensrose
 

Horn, 20.05.2013 (dsp) „Gute soziale Beispiele sind anziehend, ermutigend und motivierend.

Bischof Küng bei der Papst-Leo-Preisverleihung
 

Horn/Waidhofen, 11.04.2013 (dsp) Die Papst-Leo-Stiftung mit Sitz in Horn hat die diesjährigen Papst-Leo-Preise für besondere Verdienste um die Katholische Soziallehre vergeben.

 
 

Wien, 07.03.2013 (dsp) Bei der Tagung "Alter hat Zukunft.

 

Seiten

Subscribe to RSS - Ehrung