Bischof beim Minitag 2019
Weihbischof Anton Leichtfried bei der Karfreitagsliturgie
Familien
Ferien-Kinderlager
Pilgern im Sommer
Kräuterbuschen zu Mariä Himmelfahrt
 
 

Dom

 

St. Pölten, 13.06.2018 (dsp) Die Dommusik St. Pölten bringt unter der Leitung von Otto Kargl am Sonntag, den 17. Juni, um 18 Uhr das Requiem vom Wolfgang Amadeus Mozart im Dom von St. Pölten zur Aufführung. Auf der Metzler-Orgel spielt Domorganist Ludwig Lusser „Ein Orgel Stück für eine Uhr“, KV 608, ein Werk, das im ausgehenden 18. Jahrhundert oftmals zur Aufführung kam.

Domchor, Foto: F. Gleiss
 

Eine Woche vor der offiziellen Amtseinführung in St. Pölten nimmt Diözesanbischof Alois Schwarz mit einem feierlichen Fest- und Dankgottesdienst am 24. Juni um 15 Uhr im Klagenfurter Dom nach 17 Jahren Abschied von der Diözese Gurk. Das hat die Kärntner Diözese bekannt gegeben.

 
 

St. Pölten, 22.05.2018 (dsp) Der Tag der Amtseinführung von Bischof Alois Schwarz als 18. Bischof der Diözese St. Pölten ist fixiert: Das Domkapitel lädt am Sonntag, dem 1. Juli um 15 Uhr zur feierlichen Liturgie in die Kathedrale, den Dom von St. Pölten.

Dom zu St. Pölten - Innenansicht
 

St. Pölten, 02.05.2018 (dsp) Seit 10 Jahren begeistert die Konzertreihe „Orgel plus“ mit klangvollen Kooperationen unter dem Motto „Erleben mit allen Sinnen – meditieren.bewegen.tanzen.malen.singen.hören“. Zum Jubiläum musiziert Domorganist Ludwig Lusser am Freitag, den 18. Mai, um 20 Uhr gemeinsam mit dem Kreisler-Trio, einem dem herausragenden österreichischen Kammermusikensembles. An der Metzler-Orgel des St. Pöltner Domes erklingen Werke von W. A. Mozart, J. S. Bach sowie M. Dupré.

Domorganist Ludwig Lusser (Foto: Daniela Matejschek photo-graphic-art)
 

St. Pölten, 29.04.2018 (dsp) Mit einem eindrucksvollen Festzug anlässlich des 70-Jahr-Jubiläums durch die St. Pöltner Innenstadt zeigte die Katholische Frauenbewegung (kfb) der Diözese lebendiges Kirchensein. Rund 300 Teilnehmerinnen zogen im Vorfeld des Gedenktages der Frauenbewegung-Patronin Katharina von Siena (29. April) von den Pastoralen Dienste über mehrere Stationen zum St. Pöltner Dom, wo eine Dankliturgie gefeiert wurde. Fotoalbum ... 

 

St. Pölten, 02.03.2018 (dsp) Rom, Venedig, Leipzig - drei große Zentren der Barockmusik stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Passionskonzertes der Domkantorei St. Pölten unter der Leitung von Otto Kargl.

Domkantorei Sr. Pölten (Foto: Daniela Matejschek)
 

St. Pölten, 26.02.2018 (dsp) Bischof Klaus Küng lädt die Gläubigen zur Teilnahme an der Gebets- und Beichtaktion „24 Stunden für den Herrn“ am 9. und 10. März ein. Der Empfang des Bußsakraments und die eucharistische Anbetung stehen im Mittelpunkt der Aktion, die weltweit auf Initiative von Papst Franziskus in allen Diözesen veranstaltet wird und seit 2014 jährlich jeweils am vierten Freitag und Samstag der Fastenzeit stattfindet.

Bischof Klaus Küng beim Gebet im Dom
 

Altenburg-St. Pölten, 14.12.2017 (dsp) Das Jugendensemble der Dommusik St. Pölten lädt mit seinem alljährlichen Weihnachtsliedersingen am Samstag, den 16. Dezember 2017, um 19:30 Uhr im Dom zu einer besinnlichen Einstimmung auf Weihnachten ein.

 

St. Pölten, 01.12.2017 (dsp) Bischof Klaus Küng hat Domkapellmeister Otto Kargl zu dessen 25-jährigen Jubiläum als Leiter der Dommusik und zum 60. Geburtstag mit dem Hippolytorden in Gold ausgezeichnet. Es gehe Kargl nicht nur um Ästhetik, sondern vor allem um den aller Kirchenmusik zugrunde liegenden Glauben, betonte Bischof Küng bei der Überreichung der höchsten diözesanen Auszeichnung im Bildungshaus St. Hippolyt.

Bischof Klaus Küng, Domkapellmeister Otto Kargl, Maria Kargl
 

St. Pölten, 28.11.2017 (dsp) Die Domkantorei St. Pölten, eines der Ensembles der Dommusik unter der Leitung von Domkapellmeister Otto Kargl, feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass erscheint auch eine neue CD : die Messe in g-moll von Johann Sebastian Bach.

Domkantorei St. Pölten (Foto: Daniela Matejschek)

Seiten

Subscribe to RSS - Dom