Dom St. Pölten

 

St. Pölten, 11.4.2022 (dsp/mb) Das Hochfest der Auferstehung des Herrn feiert Bischof Alois Schwarz mit der Gemeinde im Dom zu St. Pölten. Gleichzeitig überträgt ServusTV dieses Hochfest live ab 9 Uhr in unsere Wohnzimmer. Musikalisch gestaltet wird dieser Gottesdienst vom Domchor und der Dommusik unter der Leitung von Domkapellmeister Otto Kargl. An der Orgel ist Domorganist Ludwig Lusser.

Aus demer Dom zu St. Pölten wird das Hochfest der Auferstehung des Herrn live übertragen
 

Ein künstlerischer Stadtspaziergang mit Florian Nährer und Barbara Taubinger

St. Pölten, 5.4.2022 (dsp/mb) Der Künstler Florian Nährer führt gemeinsam mit den beiden Kunsthistorikerinnen Barbara Taubinger und Lisa Ortner-Kreil durch die Stadt. Besichtigt wird dabei zunächst die kürzlich eröffnete Ausstellung „Florian Nährer: Beneath“ im historischen Stöhr-Haus in der Kremser Gasse. Anschließend gehen wir weiter in den Dom, wo aktuell Florian Nährers künstlerisch gestaltetes Fastentuch zu sehen ist. Der Spaziergang bietet die Gelegenheit, die Stadt aus neuer, künstlerischer Perspektive zu betrachten und wartet mit zahlreichen Hintergrundgeschichten zu Florian Nährers künstlerischer Arbeit sowie zu den beiden Kunst-Projekten auf.

 

St. Pölten, 26.11.2021 (dsp/mb) Anlässlich des 75jährigen Jubiläums des UNICEF Österreichkomitees erstrahlt seit dem Internationalen Tag der Kinderrechte – dem 20. November - bis zum Samstagabend vor dem 1. Advent die Domfassade durch eine Lichtinstallation blau.

Dom im blauen Licht für UNICEF
 

St. Pölten, 23.7.2021 (dsp/mb) Die Dompfarre St. Pölten lädt ein, einfach einmal einen Brief an Gott zu schreiben. Im Dom zu St. Pölten steht dafür bis zum 5. September 2021 ein gelber Briefkasten, daneben Papier und Kugelschreiber. Alle, die gerne möchten, können IHM schreiben, was sie gerade bewegt – Freude, Sorgen, Dank, Bitte, Vertrauen, Schmerz, Ungewissheit, Liebe, …

Lieber Gott, heut schreib ich dir!
 

Stadt und Diözese beschließen eine umfassende Kooperation zur Errichtung der Parkgarage unter dem Bischofsgarten. Darüber hinaus soll der Alumnatsgarten für die Bevölkerung geöffnet werden.

St. Pölten, 25.6.2021 (dsp/mb) Eine Kooperation von historischem Ausmaß wollen Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz beschließen: Für die Tiefgarage unter dem Bischofsgarten stehen nun alle Ampeln auf Grün. Darüber hinaus soll auch eine große Fläche über der Erde für die St. PöltnerInnen zugänglich gemacht werden: Der ehemalige Alumnatsgarten wird als innerstädtischer Park aufgeschlossen. Im Zuge dieser Einigung werden sich auch die Eigentumsverhältnisse in der Linzer Straße 10-12 sowie in der Schulgasse 6 ändern, wodurch der Rathausbezirk weiter wachsen kann. Wenn die städtische Bibliothek in das Oberbank-Gebäude auf den Domplatz siedelt, wird dort auch die Diözese mit einem repräsentativen Teil der Domothek zu finden sein.

Bischof Alois Schwarz und Bürgermeister Matthias Stadler gehen Zukunftsprojekte gemeinsam an © Diözese St. Pölten
 

St. Pölten, 20.2.2021 (dsp/mb) Die Dompfarre bietet in der Fastenzeit an den Markttagen ein offenes Zuhörangebot. In Zeiten, wo gemeinschatliches Leben - sowohl kirchlich als auch gesamtgesellschaftlich - stark eingeschränkt ist, möchte die Dompfarre ein Individualangebot setzen, das sich auch in dieser Zeit umsetzen lässt und Menschen hilfreich sein und ihnen guttun kann. An den Marktvormittagen, Donnerstag und Samstag, in der Fastenzeit nehmen sich Mitglieder des Pfarrgemeinderats Zeit, um in der Domkirche anwesend zu sein und allen, die kommen, ein offenes Ohr zu schenken.

Erzähl mir was - Sitzgruppe im Dom zu St. Pölten
Subscribe to RSS - Dom St. Pölten