Caritas

 

St. Pölten, 05.06.2016 (dsp) Mehr als 3.000 schwerkranke Menschen haben die mobilen Hospizteams der Caritas St. Pölten in den vergangenen zwei Jahrzehnten begleitet. Und zwar dort, wo viele ihren letzten Lebensweg verbringen möchten: daheim, im Kreis der Familie. Das 20-jährige Bestehen des Mobilen Hospizdienstes wurde am Freitag im St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt im Beisein von Caritasdirektor Friedrich Schuhböck, der niederösterreichischen Soziallandesrätin Barbara Schwarz und Bürgermeister Matthias Stadler gefeiert.

Foto: St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler und Landesrätin Barbara Schwarz gratulierten Caritas Direktor Friedrich Schuhböck und Hospizdienstleiterin Elisabeth Haas zum 20-jährigen Jubiläum des Mobilen Hospizdienstes der Caritas St. Pölten.
 

St. Pölten, 04.06.2016 (dsp) Den offiziellen Start für die Caritas Haussammlung 2016 setzten im Stift Herzogenburg Caritasdirektor Friedrich Schuhböck und sein designierter Nachfolger Direktor Hannes Ziselsberger. 6000 Haussammlerinnen und Haussammler klopfen im Juni an mehr als 100.000 Türen in der Diözese St. Pölten.

Foto (Caritas): Caritas Haussammlung
 

"Das Sterben im Mittelmeer muss ein Ende haben!": Mit diesem Appell hat sich Caritas-Präsident Michael Landau an die Bundesregierung gewandt. Angesichts von Meldungen, wonach in der vergangenen Woche 880 Flüchtlinge bei Schiffsunglücken im Mittelmeer ertranken, sei es an der Zeit, endlich gemeinsame europäische Lösungen zu entwickeln.

 
 

Der Feldkircher Bischof Benno Elbs hat am Montagabend offiziell sein Amt als österreichischer Caritas-Bischof angetreten. Die Amtsübergabe erfolgte im Rahmen der derzeit in Salzburg stattfindenden Caritas-Direktorenkonferenz. Elbs folgt auf Bischof Manfred Scheuer.

 
 

St. Pölten, 28.04.2016 (dsp) Mit dem Projekt "Blühendes Afrika" will die Caritas St. Pölten auf den vielfältigen Kontinent Afrika mit seiner reichhaltigen Kultur und seinen großartigen Landschaften hinweisen und das durch unterschiedlichste Angebote wie Konzerte, Filme, Workshops und Lesungen erlebbar machen. Dazu wurde am Grundstück Hasnerstraße 6 in St. Pölten gemeinsam mit der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra ein Feld in Form von Afrika und Hochbeete angelegt, auf dem die unterschiedlichsten Pflanzen angebaut werden, die sowohl in Afrika, als auch in Österreich wachsen.

 

Zwettl-Amstetten-St. Pölten, 27.04.2016 (dsp) Rund um den 30. April wird auf das Thema Arbeitslosigkeit von Menschen mit Einschränkungen/ Behinderungen und Arbeitslosigkeit generell aufmerksam gemacht. Die Caritas und andere diözesane Organisationen wie die Katholische Arbeitnehmer/innen-Bewegung (KAB) setzen hierzu Aktionen in einzelnen Bezirksstädten.

Diözesane Organisationen machen auf "Tag der Arbeitslosen" aufmerksam
 

Knapp 3.000 österreichische Pfarren folgen am kommenden Sonntag dem Spendenaufruf des Papstes und sammeln für notleidende Menschen in der Ukraine.

 
 

Verhalten positiv haben kirchliche NGOs auf die angekündigte Erhöhung der Mittel für Entwicklungszusammenarbeit (EZA) reagiert. Die Caritas, die Koordinierungsstelle der Bischofskonferenz (KOO) und "Jugend Eine Welt" sprachen von einem "wichtigen ersten Schritt", der sich allerdings nur dann positiv auf die EZA auswirke, wenn damit nicht nur Symptome, sondern die Ursachen von Armut bekämpft werden.

 
 

Österreichs große Hilfsorganisationen haben ausdrücklich vor einer Verschärfung des Asylgesetzes gewarnt. Die Regierung sei davor, mit der geplanten Gesetzesnovelle "einen riesigen Fehler zu machen", mahnten Caritas-Präsident Michael Landau, Diakonie-Direktor Michael Chalupka, und der Generalsekretär des Roten Kreuzes, Werner Kerschbaum, in einer gemeinsamen Pressekonferenz.

 
 

St. Pölten 31.03.2016 (dsp) Diözesanbischof Klaus Küng regelt die Nachfolge von Caritasdirektor Friedrich Schuhböck, der nach 20 Jahren sein Amt in jüngere Hände legen will, und ernennt Hannes Ziselsberger zum Nachfolger. Dieser wird nach einer Einarbeitungszeit im Monat August ab 1. September 2016 die Funktion übernehmen.

Hannes Ziselsberger

Seiten

Subscribe to RSS - Caritas