Bildungshaus

 

St. Pölten, 7.11.2019 (dsp/mb) Das Seminarprogramm des katholischen Bildungswerkes St. Pölten wird künftig von Verena Rathner-Böck geleitet. Sie löst Erwin Lasslesberger ab, der nach 10 Jahren erfolgreicher Gestaltung und Weiterentwicklung des Seminarprogrammes in Teilpension geht.

Verena Rathner-Böck
 

St. Pölten, 5.11.2019 (dsp/mb) In den ersten Novembertagen veranstaltet das Institut für jüdische Geschichte Österreichs gemeinsam mit dem Bildungshaus St. Hippolyt einen Gedankabend, wo der Gewaltereignisse der Reichspogrome und der Opfer der Judenvernichtung in der Zeit des Nationalsozialismus gedacht wird. Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 auch Reichspogromnacht oder zynisch (Reichs-)Kristallnacht genannt – waren vom nationalsozialistischen Regime organisierte Gewaltmaßnahmen gegen Juden in Deutschland und Österreich.

Synagoge St. Pölten
 

3-teilige Workshopreihe im Seitenstettner Schacherhof


St. Pölten, Seitenstetten, 17.9.2019 (dsp/mb) Im Schacherhof findet im Herbst eine dreiteilige Workshopreihe mit dem Titel I AM FUTURE statt. Ziel der drei Samstage am 21.9., 19.10. und 23.11. ist es, mit Profis aus den Bereichen Tun, Glauben und Fragen ins Gespräch zu kommen und sich persönlich weiterzuentwickeln.

Footprint (Foto: JH Schacherhof)
 

Ein fantastischer Abend zum Saisonstart im Bildungshaus St. Hippolyt

St. Pölten 17.9.2019 (dsp/mb) Mit einem spannenden, abwechslungsreichen Abend mit berührenden Statements von Menschen mit Migrationshintergrund und Musik vom WÖDCHOR startete das Bildungshaus St. Hippolyt in die neue Bildungssaison.

Foto Diözese St. Pölten (v.l.n.r.).: Kevin Marks, Zeidar Esmurzieva (Inguschetien), Rabah Bzz (Syrien, Idlib), Karl Tanzberger (Diversity Büro), Rektor Gottfried Auer, GR Birgit Becker, Direktor Erich Wagner-Walser, Mozhdeh Setudeh (Iran), Pfarrer Emeka Emeakaroha, GR Mirsada Zupani, Bürgermeister Matthias Stadler, Ilse Knell (Diversity Büro).
 

HiphausWeltenBummeln 2019 – Geschichten und Lieder aus aller Welt

 

St. Pölten, 11.9.2019 (dsp/mb) St. Pölten ist eine Stadt, in der die ganze Welt zuhause ist. Gleichzeitig bauen wir an einem Ort in Niederösterreich, in dem es menschlich zugeht. Dass dieser Eindruck nicht täuscht, zeigen nicht zuletzt das Büro für Diversität St. Pölten und „A Wöd Chor“. Beide unterstützen das Bildungshaus St. Hippolyt beim Start in einen bunten Bildungs-Herbst: Lieder, Erzählungen, Gedichte und Interviews illustrieren Biografien von Menschen, die uns staunen lassen.

 

Sankt Pölten, 20.05.2019 (dsp/jh) Mit einer Festveranstaltung im Hippolythaus am Donnerstag beging das Katholische Bildungswerk das 20-jährige Bestehen des Charisma-Seminarprogrammes.

Fotos: Diözese Sankt Pölten
 

Seitenstetten, 21.05.2019 (dsp/jh) Anlässlich seines 25-Jahr-Jubiläums lud das BildungsZentrum Sankt Benedikt die Bevölkerung zu einem „Tag der offenen Tür“ ein.

Fotos: BildungsZentrum Sankt Benedikt
 

Sankt Pölten, 07.05.2019 (dsp/jh) Charisma feiert 2019 ein Jubiläum. 20 Jahre ist es her, dass das Seminarprogramm des Katholischen Bildungswerks entwickelt und das erste Programmheft der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Foto: Karl Lahmer/kbw
 

Seitenstetten, 30.04.2019 (dsp/jh) Anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums lädt das BildungsZentrum Sankt Benedikt in Seitenstetten die Bevölkerung sehr herzlich zu einem „Tag der offenen Tür“ ein.

 

St. Pölten, 27.04.2019 (dsp/mb) Christliche Wege und Perspektiven zeigte das KBW (Katholische Bildungswerk) der Diözese St. Pölten bei ihrer Tagung im Bildungshaus St. Hippolyt auf. Bildungswerk-Obfrau Mag. Angela Lahmer-Hackl durfte zahlreich erschienene Tagungsteilnehmer zu Beginn begrüßen.

Team des KBW mit Vortragenden

Seiten

Subscribe to RSS - Bildungshaus