Bildung

 

Seitenstetten, 20.02.2015 (dsp) Unter dem Motto „Barmherzigkeit leben. Solidarität, Gerechtigkeit und Nächstenliebe – Herausforderungen im Hier und Jetzt“ wird „Barmherzigkeit“ im März groß im Seitenstettner Bildungshaus St. Benedikt thematisiert. „Hochkarätige Referenten kommen“, berichten die Veranstalter Johannes Deinhofer vom Bildungshaus und Christian Köstler von der PfarrCaritas der Diözese St. Pölten.

 

St. Pölten, 10.02.2015 (dsp) Eine besondere Veranstaltungsreihe zum „Jahr der Orden“ bietet die Philosophisch-Theologische Hochschule St. Pölten (PTH) in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk (KBW) und allen acht Stiften im Gebiet der Diözese St. Pölten. In zwei Blöcken, im Frühjahr und im Sommer, führen Exkursionen zu den Benediktiner-, Zisterzienser- und Chorherrenstiften als „Entdeckungsreisen hinter die Mauern der Klöster“ und um das Profil und die Spiritualität der jeweiligen Ordensgemeinschaften kennenzulernen.

Foto: Malachit/www.shutterstock.at
 

St. Pölten, 16.01.2015 (dsp) Kürzlich bekam das Ausbildungsinstitut St. Pölten (ABI) Besuch aus dem Bundesministerium für Familien und Jugend. Anlass der Einladung war die Vorstellung einer berufsbegleitenden Ausbildung zu diplomierten Erwachsenenbildner/innen mit dem Schwerpunkt Elternbildung. „Familienministerin Sophie Karmasin nahm sich Zeit, um Fragen der Teilnehmer/innen zu beantworten und zum Thema Elternbildung in Diskussion zu treten“, erzählt ABI-Leiterin Maria Mayer-Schwingenschlögl.

 

Seitenstetten, 05.01.2015 (dsp) „Haben auch Sie manchmal Sehnsucht, einfach mal aufzubrechen? Es muss ja nicht gleich der Jakobsweg sein, vielleicht genügt es, sich auf den Weg zu machen, sich einzulassen und gemeinsam einen Weg zu gehen - einen Glaubens-Weg in der Fastenzeit 2015!“, so Michaela Lugmaier, Regionalbegleiterin für die Region Mostviertel West.

Unterwegs nach Emmaus - ein Glaubensweg für Gruppen und Pfarrgemeinden
 

Seitenstetten, 16.12.2014 (dsp) 24 Jungscharleiterinnen und Jungscharleiter aus mehreren Dekanaten verbrachten das vergangene Wochenende im Jugendhaus Schacherhof in Seitenstetten. Neben Austausch und gemütlichen Abendprogramm standen für die zwölf Burschen und zwölf Mädchen folgende Themen am Programm: Wie kann ich am Jungscharlager religiöse Themen einbauen, Musik in der Jungschar, bekannte Spiele auf einem großen Feld spielen, der Umgang mit Kindern in schwierigen Situationen und Wir als starkes Jungschar Team.

Jungschar-Schulungswochenende im Seitenstettner Schacherhof
 

St. Pölten, 13.12.2014 (dsp) Wirtschaft, Technik, Medizin, Sprachen, Fachhochschule, Pädagogische Hochschule oder doch lieber ein freiwilliges Soziales Jahr – vielleicht im Ausland? Am Freitag, 16. Jänner 2015 findet zwischen 13 und 17 Uhr im Bildungshaus St. Hippolyt, Eybnerstraße 5, in St. Pölten eine kostenlose Maturantenberatung statt.

 

Zwettl, 29.10.2014 (dsp) „Auf Anregung des Jugendsekretariats der Diözese St. Pölten kündigte unser Mitbruder P. Robert Baumann für das heurige Frühjahr Burschen-Exerzitien im Stifte an, zu welchen sich so viele Teilnehmer meldeten, daß die geistlichen Übungen in zwei Kursen abgehalten werden mußten.“ Mit diesem Zeugnis aus der Chronik aus dem Jahr 1924 des altehrwürdigen Zisterzienserstiftes Zwettl hat das dazugehörige diözesane Bildungshaus sein 90-Jahr-Jubiläum.

Diözese St. Pölten freut sich über 90 Jahre Bildungshaus Zwettl
 

St. Pölten, 01.10.2014 (dsp) Was jungen Menschen auf ihrer Flucht widerfährt, das können Schülerinnen und Schüler in einem Flucht-Truck hautnah miterleben, der gerade zu Österreichs Schulen tourt und auch in St. Pölten Halt machte. Organisiert wird die Tour von den Päpstlichen Missionswerken in Österreich. Missio Aachen hat die preisgekrönte multimediale und interaktive Ausstellung zur Verfügung gestellt.

St. Pölten: Missio-Truck zeigt schweres Los von Flüchtlingen auf
 

Friedersbach, 18.09.2014 (dsp) Der traditionelle Präsentationstag des Katholischen Bildungswerks der Diözese St. Pölten gab einen ersten Vorgeschmack auf den Bibelschwerpunkt des nächsten Jahres. Drei der sechs Präsentationen thematisierten in Friedersbach vor über 70 Bildungswerk-Referenten die Bibel.

Katholisches Bildungswerk macht die Bibel im nächsten Jahr zum Schwerpunkt
 

St. Pölten, 16.09.2014 (dsp) Die Diözese St. Pölten lud ihre Priester (mit den Nachnamen M-R) zur traditionellen Fortbildungswoche in das Bildungshaus St. Hippolyt (15.-19. September). Die Geistlichen beschäftigen sich dabei mit "zentralen Texten des Zweiten Vatikanischen Konzils in ihrer pastoralen Bedeutung für heute".

Seiten

Subscribe to RSS - Bildung