Betriebsseelsorge

 
 
 
 
 
 

Viele Stimmen aus den Kirchen haben am Freitag, dem „Tag des Bleiberechts“, gemeinsam mit Menschenrechtsorganisationen mehr Humanität im Umgang mit seit langem in Österreich lebenden und gut integr

 

50 Aktivisten der Arbeiterkammer, der Betriebsseelsorge, der Gewerkschaft und der Kath. ArbeitnehmerInnenbewegung (KAB) nahmen vom 25. bis 27.

 

Ein "wirksames Opferschutzgesetz wie in Italien" verlangte Mary Kreutzer, Mitautorin des neu erschienenen Buches "Ware Frau: bestellt - verkauft - ausgebeutet" bei einer Diskussion am 6.

 

Der "Skandal der neuen Sklaverei durch Menschenhandel" war der inhaltliche Schwerpunkt des diesjährigen "Festes der Begegnung" am Rathausplatz von St. Pölten.

 

"Ich bin selbst gelernter Mechaniker, deswegen waren mir Lehrlinge immer ein besonderes Anliegen", sagte Mag. P.

Seiten

Subscribe to RSS - Betriebsseelsorge