Behinderte

 

Die Caritas der Diözese St. Pölten hat das Theresienkinderheim von den Kreuzschwestern in Neulengbach übernommen.

 

Als „best-practice“-Beispiel für Barrierefreiheit wurde das Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten nun ausgezeichnet. LAbg.

 

Wie können wir unsere Aufgaben in Zukunft erfüllen, was ist wichtig, wovon müssen wir uns trennen?

 

Vor 30 Jahren startete die Werkstatt mit vier Klienten. 1996 konnte sie im adaptierten Alten Spital mit 50 Plätzen untergebracht werden.

 

Im Rahmen eines EU-Projekts trafen sich Mitarbeiter des Katholischen Bildungswerks und des Club 81 St.

 

Vor genau 10 Jahren, im Juli 1998, sind die ersten Bewohner und Bewohnerinnen in das Wohnhaus der Caritas für Menschen mit Behinderungen in Mank eingezogen.

 

Mit Wasser aus der Rosalien-Quelle am Hemmaberg bei Globasnitz in Kärnten feierten die Teilnehmer der Wanderwoche des Blindenapostolates der Diözese St.

 

"Die Wahrung der Integrität des menschlichen Lebens ist und bleibt oberstes Gebot", betonte Diözesanbischof DDr.

 

Gerechte Entlohnung für die Arbeit Behinderter forderten Caritas-Direktor Mag. Friedrich Schuhböck und Vertreter der ArbeitnehmerInnenbewegung (KAB) der Diözese St.

 

Seit nunmehr 20 Jahren bietet der Club Aktiv der Caritas der Diözese St. Pölten niederschwellige Angebote für die soziale Integration psychisch erkrankter Menschen.

Seiten

Subscribe to RSS - Behinderte