Rat und Hilfe in Amstetten

Seit 30 Jahren gibt es das Beratungszentrum "Rat und Hilfe" für Ehe-, Familien- und Lebensberatung und Mediation in Amstetten. Weit über 10.000 Menschen haben hier Antwort auf ihre Fragen und Hilfe in schwierigen Lebenssituationen gefunden. Etwa die Hälfte der Klienten nutzt das Beratungszentrum, um Beziehungsfragen im bereich der Partnerschaft, Elternschaft und in der Familie zu klären. Die Beratungen unterliegen der Verschwiegenheitspflicht der BeraterInnen und können auch anonym in Anspruch genommen werden.

Ein Team von 14 BeraterInnen bemüht sich, den sich ändernden Problem- und Fragenbereichen der hilfesuchenden Menschen ein differenziertes Beratungsangebot gegenüber zu stellen. So entstand neben dem allgemeinen Angebot der Ehe-, Partner-, Familien- und Lebensberatung die "bäuerliche Familienberatung", die spezielle Hilfe bei Problemen und Konflikten im Zusammenleben am Bauernhof bietet. Seit zwei Jahren steht auch die Männerberatung als Unterstützung für Männer in schwierigen Lebenssituationen zur Verfügung. Die Schwangerschaftskonfliktberatung wurde durch Beratung bei Pränataldiagnostik erweitert.

Neben diesen Möglichkeiten werden Psychotherapie, Mediation, Supervision, Seminare und Besuchsbegleitung für den geschützten Kontakt von Kindern mit dem nicht in der Familie lebenden Elternteil angeboten.

Rat und Hilfe als eine Einrichtung der Diözese wird gefördert vom Bundesministerium für Soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz, vom land Niederösterreich, von gemeinden und der Stadt Amstetten.

Näheres unter Tel. 07472/67577