Ministrantentag 2019
Bischof beim Minitag 2019
Pfarrfestsaison
Weihbischof Anton Leichtfried bei der Karfreitagsliturgie
Familien
Ferien-Kinderlager
Pilgern im Sommer
 
 

Nikolaus auf der Schulbank

Wenn demnächst die Nikolause wieder zu den Kindern kommen, dann haben diese ihren Kollegen aus den vergangenen Jahren einiges voraus. Denn unter dem Titel "Wenn Nikolaus die Schulbank drückt..." haben Kath. Jungschar und Männerbewegung Nikolausdarstellerinnen und Nikolausdarsteller in den Lilienhof bei St. Pölten zu einer Weiterbildung geladen. Diese Organisationen haben sich vorgenommen, den Nikolausen eine Weiterbildung zum Thema "pädagogische Grundlagen und Praxistipps zum Fest des Hl. Nikolaus" anzubieten. Diese wurde von vielen "Nikolausen" aus den Pfarren auch gut angenommen.

Als Adventheiliger weist Nikolaus vor allem auf das kommende Weihnachtsfest hin. Er ist eine lichte, helle Gestalt, die Wärme und Freude in die langen Winternächte bringen will - und er ist vor allem ein Freund der Kinder.

Leider ist es trotzdem häufig geschehen, dass die Figur des Nikolaus oft missbräuchlich verwendet wurde und noch immer wird und mit Angst machenden Brauchtumsgestalten (Krampusse) so mancher Unfug getrieben wird, der bei den Kindern nicht selten psychische und physische Schäden hervorruft. Am Ende gab es noch viel Stoff für spannende und lehrreiche Diskussionen, doch alle kommenden Nikolause, die an diesem Informationsabend teil genommen haben, können nun mit vielen wertvollen Tipps und Tricks dem kommenden fest entgegengehen.