Nikolaus
 
 

Neue Caritas-Tagesmütter

„Mit der Zertifikatsverleihung für 17 Absolventinnen hat die Caritas den 10. Ausbildungslehrgang für Betreuerinnen in Kinderbetreuungseinrichtungen abgeschlossen“, freut sich Sabine Steinacker, die Leiterin der Caritas Tagesmütter. Der Lehrgang mit einem Umfang von 90 Unterrichtseinheiten wurde neben Tagesmüttern auch von externen Teilnehmerinnen, die den Lehrgang zur intensiven Weiterbildung in den Bereichen Kommunikation, Gruppenbetreuung, Teamentwicklung, Pädagogik, Entwicklungspsychologie, Erste Hilfe, usw., genutzt.

Die Ausbildung wird vom Land Niederösterreich als Grundausbildung für Betreuerinnen in Kinderbetreuungseinrichtungen anerkannt. Die Teilnehmerinnen, können selbstständig als Betreuerin in einer Tagesbetreuungseinrichtung arbeiten. Diese Grundausbildung ist notwendig für die weiteren Aufbaumodule: z.B. Kinderbetreuerin (früher Kindergartenhelferin).
Im Frühjahr 2009 beginnt ein Ausbildungslehrgang für Kinderbetreuerinnen.

Caritas Tagesmütter-Zentrale
Ausbildungsleiterin: DSA Mag. Judith Baumgartner
Dr. Karl Renner Promenade 12
3100 St. Pölten
02742/841-61

Foto (von rechts nach links):
1. Reihe: Andrea Mayer (Mauer bei Melk), Silke Fluch (Mautern), Lehrgangsleiterin Mag. Judith Baumgartner, Biljana Bacec (St. Andrä-Wördern), Adelheid Obermüller (Altenmarkt-Thenneberg); 2. Reihe: Rosa Hagen (Brunn/Wild), Elisabeth Gspörer (Ybbsitz), Anna Haslinger (Amstetten), Susanne Hahn (Mauer bei Melk), Sabine Richter (Tulln), Gerlinde Selmann (Scheibbs), Mag. Johanna Griessenberger (Amstetten), Helga Klenk (Hain bei St. Pölten); 3. Reihe: Claudia Zeller (Gföhl), Gertrude Sailer (Hafnerbach), Ursula Schwendner (St. Andrä-Wördern), Anna Teufl (Gaming), Elisabeth Fellner (Hollenthon)