Mesnergemeinschaft in Bayern

Einige nette Tage am Tegernsee verbrachten 47 Mesnerinnen und Mesner aus der Diözese St. Pölten. Ein Besuch der Hauptstadt München durfte nicht fehlen. Besichtigt wurden auch das Kloster Andechs und das Schloss Herrenchiemsee. Diözesanvorsitzender Leopold Mayer aus Freundorf leitete die Gemeinschaftsfahrt. Die Rückreise führte über Christkindl bei Steyr. Dort bestaunten die Teilnehmer die beiden Krippen. Abschließend wurde in der Wallfahrtskirche mit Prl. EKan. Josef Wansch, dem geistlichen Begleiter der Mesnergemeinschaft, Gottesdienst gefeiert.