Künstler und ihre Heiligen

Werke von 35 Künstlerinnen und Künstlern zu Heiligen und vorbildlichen Personen zeigt das Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten von 7. November bis 18. Dezember. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 6. November um 19.30 Uhr mit einem Vortrag von Univ. Prof. Dr. Michael Hofer vom Institut für Kunstwissenschaften und Philosophie der Katholischen Privatuniversität Linz eröffnet.

Im Zweijahresabstand lädt das Bildungshaus St. Hippolyt Künstlerinnen und Künstler ein, sich mit einer vorbildlichen Person auseinanderzusetzen und die dabei entstandenen Kunstwerke in einer Ausstellung zu zeigen.

Heuer sind Bilder, Skulpturen und Installationen zu Eva, Anna, Maria, Maria Magdalena, Laurentius, Sebastian, Hemma von Gurk, Franz von Assisi, Elisabeth von Thüringen, Meister Eckhard, Sophie Scholl, Jakob Gapp, Mahatma Gandhi, Ruth Pfau, Franziska Jägerstätter und anderen zu sehen.

Bild: "Hemma von Gurk" von Eva Pisa

Website Ausstellung