Weihbischof Anton Leichtfried bei der Karfreitagsliturgie
Pilgern im Sommer
Erntekrone
 
 

Im Zeichen des Fisches

Der Fisch war das Erkennungszeichen der ersten Christen. Ein kleines Kinderbüchlein von Schwester Dorothea Bertl vom Mater-Dolorosa-Karmel Maria Jeutendorf geht diesem Zeichen nach und stellt das Leben der ersten Christen und die Botschaft von der Liebe Gottes in kindgerechter Weise vor. Die kleine Katechese ist in Form eines Briefes für Kinder im Erstkommunionalter geschrieben. Die Zeichnungen stammen von Isabella Kuric. Im Zeichen des Fisches - das Kinderbuch ist vor allem als Geschenk von Paten oder von Verwandten an das Erstkommunionkindes gedacht.
In Form eines Briefes erzählt es, wie es zu dem Geheimzeichen der ersten Christen, dem Fisch, gekommen ist. Auf 36 Seiten führt es dem Kind das Leben der ersten Christen anschaulich vor Augen, wie sie die Botschaft der Liebe Gottes zu den Menschen weiter erzählt haben und ihr Leben unter Kaiser Nero auch großer Gefahr ausgesetzt war.

Im Zeichen des Fisches
Kinderbuch von Sr. Dorothea Bertl OCD und Isabella Kuic, 36 Seiten,
erhältlich im Mater Dolorosa-Karmel Maria Jeutendorf, 3140 Pottenbrunn,
Tel. 02784/2733, FAX DW 4 oder auch per e-mail
Preis 7.- Euro (mit Versandkosten 9,50 Euro)