Nikolaus
 
 

Heiligen Abend … feiern

Die Erwartungen an den Heiligen Abend sind oft groß. Feierliches Essen, Austausch von Geschenken, … und was dann?
Warum nicht das Weihnachtsevangelium lesen, den eigentlichen Sinn von Weihnachten – oder eine Geschichte für die Kleinen - und dann Weihnachtslieder singen?
Der heilige Abend wird zu einer neuen Erfahrung.


 Hier einige Tipps, den Heiligen Abend zu Hause feierlicher zu begehen.

Die Katholische Aktion der Diözese St. Pölten hat Vorschläge für die Feier des Heiligen Abends zusammengestellt und in einen Folder „verpackt“. „Gerade diese (kleinen) Dinge, die Sie darin finden, sollen uns erinnern, dass Weihnachten eigentlich ein Geburtstagsfest war und ist. Es bedarf nicht viel, auch nicht zu Weihnachten, um eine schöne Zeit zu verbringen. Und diese wünsche ich Ihnen von ganzem Herzen“, so Mag. Armin Haiderer, Präsident der Katholischen Aktion.

Der Vertrieb ist originell wie einfach zugleich: Christbaumverkäufer im Diözesangebiet verschenken die Heftchen an ihre Kundinnen und Kunden. 55.000 Hefte finden so ihren Weg in die Häuser der Menschen. Auch darüber hinaus haben zahlreiche Pfarrgruppen und Vereine nach den Broschüren gefragt.

Und wer bisher keinen Folder erhalten hat, kann sich hier die Vorschläge für die Feier des Heiligen Abend downloaden.