"Es lohnt sich, nach dem Heiligen Geist zu leben!"

"Der Heilige Geist bewirkt, dass man Jesus erkennt, dass wir verstehen, was er von uns will" - "es lohnt sich nach dem Heiligen Geist zu leben. "Ich wünsche es euch von ganzen Herzen:" - "Menschen, die sich vom Geist leiten lassen, sind Menschen, die froh sind und fähig zu lieben," sagte Diözesanbischof Klaus Küng heute, Samstag, bei seiner ersten Firmungsmesse im Dom zu St. Pölten in seinem Wort an die Firmlinge. Als "innere Stimme, was richtig oder falsch ist" wäre der Hl. Geist eine Bestärkung auf dem Weg des Christen sagte der Bischof. Gott zwinge uns aber nicht. Es hänge vielmehr von uns ab, ob wir uns vom Heiligen Geist leiten lassen wollten.


Man brauche aber einen Anschluss zu Gott, um den Hl. Geist auch empfangen zu können, appellierte der Bischof an die Jugendlichen. "so wie bei einem Computer - wenn er nicht an das Internet angesteckt ist, bekommt man nicht die Daten." Aber auch der Umgang mit einem Computer werde erst durch Praxis erlernt. So wäre es auch mit dem Gebet: "Nur wenn man etwas täglich benutzt, ist man auch vertraut damit."