Nikolaus
 
 

Erfolgreiche Jungscharleiterschulung

30 Jungschargruppenleiter aus acht Pfarren der Dekanate Amstetten und Haag nahmen an einem Wochenende Mitte Dezember an einer Weiterbildung für die Jungschararbeit teil. Viele neue Erkenntnisse und neues Wissen können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen nun in ihren Pfarren umsetzen. Die Anwesenden Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen wurden über die rechtlichen Grundlagen in der Jungschararbeit informiert, über die Gestaltung religiöser Einheiten wie Morgen- und Abendlob und über verschiedene weitere Gestaltungselemente von Gruppenstunden in den Pfarren. Dabei gab es auch Hinweise über Hilfen und Unterstützung von Kindern in schwierigen Situationen. Neue Spiele für die Gruppenstunden wurden ebenso vorgestellt wie über die notwendige Teamarbeit der Gruppenleiter.
Dieses Schulungsangebot durch Dekanatsjugendleiterin Michaela Lugmaier und Pastoralassistent Manuel Sattelberger, vorbereitet und durchgeführt vom Diözesanteam der Kath. Jungschar St. Pölten, gab es bereits zum vierten Mal und ist immer wieder ein Motivationsschub für die Arbeit mit Kindern in den Pfarren, wie die Veranstalter überzeugt sind.