Herbstwanderung
Erntedankkorb
 
 

Ehrenkanonikus Msgr. Dr. Karl Hautz verstorben

Ehrenkanonikus Msgr. Dr. Karl Hautz, von 1957 bis 1989 Pfarrer von St. Valentin, ist am 15. Jänner im 96. Lebensjahr und im 72. Jahr seines Priestertums verstorben. Karl Hautz wurde am 1908 in Ratzersdorf bei St. Pölten geboren und besuchte das Stiftsgymnasium in Melk. Nach dem Theologiestudium empfing er am 17. Juli 1932 in St. Pölten die Priesterweihe. Nach den Kaplansposten in Arbesbach, Groß Gerungs und Raabs, wurde er 1936 Provisor nach Echsenbach, wo er von 1937 bis 1949 als Pfarrer wirkte. Von 1949 bis 1957 war er als Rektor im Bischöflichen Seminar Melk und anschließend Pfarrer in St. Valentin. Nach seiner Pensionierung 1989 übersiedelte er in das Pensionistenheim der Marienschwestern nach Bad Mühllacken. Von 1957 bis 1979 war er Dechant des Dekanates Haag.
Für sein Wirken, sein offenes Herz für die Sorgen seiner Pfarrgemeinde, aber auch für sein Verständnis für die Anliegen der Stadtgemeinde, wurde er mit der Ehrenbürgerschaft und dem Ehrenring der Stadtgemeinde St.Valentin ausgezeichnet.
Das Wirken von Ehrenkanonikus Hautz war geprägt von Vitalität und Energie, verbunden mit einem tiefen, lebendigen Glauben, einer großen Treue zur Kirche und einer innigen Liebe zur Gottesmutter Maria. Seine Dienste für die ihm anvertrauten Menschen nahm er mit großem Einsatz wahr. Mit seinem großen musischen Talent hat er die Musikkapelle der Studenten in Melk aufgebaut und die Blasmusik Echsenbach gegründet.

Msgr. Karl Hautz wird am Freitag, 23. Jänner 2004, ab 10 Uhr in der Pfarrkirche St.Valentin aufgebahrt. Ab 13,3o Uhr wird in der Pfarrkirche im Sinne des Verstorbenen der Rosenkranz gebetet.
Der feierliche Begräbnisgottesdienst beginnt am Freitag, dem 23. Jänner 2004 um 14 Uhr mit der Eucharistiefeier in der Pfarrkirche St.Valentin. Anschließend Beisetzung.
Die Betstunden werden am Mittwoch, 21. Jänner 2004, um 18,30 und am Donnerstag, 22. Jänner 2004, um 19 Uhr in der Pfarrkirche St.Valentin gehalten. Die Betstunde in der Kapelle des Pensionistenheimes in Bad Mühllacken ist am Donnerstag um 19,30 Uhr.