Nikolaus
 
 

Den Heiligen Abend feiern

Tipps und Hilfen, den Heiligen Abend zu Haus in der Familie zu feiern, gibt die Katholische Aktion der Diözese St. Pölten über einen Folder, der kostenlos über Christbaumverkäufer verteilt wird. Des Heftchens wurde in einer Stückzahl von 60.000 aufgelegt. „Wir laden ein, diesem Jesus auf die Spur zu kommen und den Frieden der heiligen Nacht zu empfangen“, schreibt der Generalsekretär der Katholischen Aktion, Axel Isenbart in seinem Vorwort. Auf nur wenigen Seiten sind Vorschläge für die Gestaltung dieses Abends, aber auch Lieder wie „Macht hoch die Tür“, Stille Nacht“, „Oh du fröhliche …“ enthalten. Zum Lesen und Vorlesen gibt es das Weihnachtsevangelium und eine Weihnachtsgeschichte für die Kleinsten. Hinweise auf das Friedenslicht aus Bethlehem und auf die Telefonseelsorge, die auch zu Weihnachten rund um die Uhr unter der Nummer 142 kostenlos erreichbar ist, runden das Angebot ab.